Individuelle Beratung +49 6838 97950-0
Optimale Lagerbedingungen
Über uns: 25 Jahre Weinkultur aus Leidenschaft
von Winning Kirchenstück Riesling Großes Gewächs2022

von Winning
Kirchenstück Riesling Großes Gewächs 2022

Art.-Nr. DPF051222 ・ 13,0 % Vol. Lebensmittelangaben ・ Allergene:

Lieferbar

Ihr Preis  85,00  Treffer mit Währungsumrechnung: 151,260
- +
0,75 l 113,33 €/l inkl. MwSt,zzgl. Versandkosten

Oben angekommen: Das Riesling-GG Kirchenstück ist auch 2022 Spitzenklasse!

Ganz oben in der Hierarchie der acht Großen Gewächse, die das Weingut von Winning im Jahrgang 2022 vom Riesling gefüllt hat, steht das Kirchenstück. Eigentlich müsste man diesem monumentalen Riesling an dieser Stelle eine Schonfrist von einigen Jahren einräumen, weil er sich noch sträubt, sein ganzes und gewaltiges Potenzial frei zu geben. Was man freilich schon erkennen kann, ist die Ernsthaftigkeit, Komplexität und Größe der Lage und des Weines: Das Kirchenstück ist ein mit 3,7 Hektar Umfang überschaubarer Weinberg, ein Kleinod, das im Schutz der Forster Kirche liegt. Bekanntlich hatte der Klerus schon immer ein Gespür für besonders wertvolle Rebflächen und deren weltlichen Erzeugnisse. Das Kirchenstück wird von einer kniehohen Sandsteinmauer eingerahmt, die auch mitverantwortlich für das eigenständige Mikroklima ist: Die Rebstöcke profitieren in der Nacht von der tagsüber in den Mauern gespeicherten Wärme. Die Lage ist nach Osten und Südosten ausgerichtet, der Boden weist Basalt, Sandstein, Kalkgeröll und Ton auf, in zwei Metern Tiefe stößt man auf eine wasserführende Kalkplatte. Wie im Weingut von Winning üblich, wurde auch das Kirchenstück spontan im Eichenholz vergoren und wurde bis zur Füllung gute 18 Monate auf der Vollhefe belassen. Der Ausbau im Holz zeigt sich auch in der Nase mit rauchigen Noten, auch Feuerstein und Zündholzkopf, ein kompaktes und komplexes Duftbild, getrockneter Thymian, Mandarine, Aprikose, Birnenschale, reife Williams-Birne, frische Ananas und Litschi, gehobelte Mandelstifte, getrocknetes Moos, dunkle Mineralik. Am Gaumen ein Kraftpaket mit viel Druck und fester, engmaschiger Struktur, der Extrakt ist noch fest komprimiert. In der Gaumenmitte saftig und fruchtig mit feinem Schmelz, die präzise, enganliegende Säure schafft Tempo und Zug, Würze und Mineralik vereinen sich im linearen Fluss. Etwas wuchtiger und kompakter als der Pechstein, Kirchenstück ist das Große Gewächs mit dem stärksten Durchschlag und am meisten Tiefgründigkeit und doch wird die Eindringlichkeit nobel und mühelos inszeniert. Langes Finale, saftig, zitrisch, salzig, tiefe mineralische Reserve, das Kirchenstück fordert eine gewisse Andacht ein, diese Messe ist noch lange nicht gelesen. Großer, dramatischer Riesling mit enormem Potenzial!

Sollte nicht vor 2030 geöffnet werden, Reifepotenzial bis sicher 2052+.

 

hEinzelpreis: 85,00
L_Artikel_Status: 3

 
Land
Deutschland
Region
Pfalz
Inhalt
0,75 l
Weinart
Weißwein
Rebsorten
Riesling (100%)
Verschluss
Korken (natur)
Bestell-Nr.
DPF051222
Alkoholgehalt
13,0 %
Allergene: Sulfite
Anschrift des Winzers:
Von Winning Weingut GmbH
Weinstraße 10
67146 Deidesheim
Deutschland

Das Kirchenstück: Ein magischer Riesling, erinnert an einen weißen Burgunder. Mit Aromen von Birnen und Sternfrucht. Genießen Sie ihn bis 2060+.