Schnaitmann, Lämmler Riesling Großes Gewächs 2021

Heißer Kandidat für die Riesling-„bucket list“!
BioWein Logo

DE-ÖKO-022

Lämmler Riesling Großes Gewächs
42,00 €

Art.-Nr.: DWU010321 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 56,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

Lämmler Riesling Großes Gewächs 2021

BioWein Logo

DE-ÖKO-022

Lämmler Riesling Großes Gewächs
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Schnaitmann, Lämmler Riesling Großes Gewächs 2021

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

42,00 €

Art.-Nr.: DWU010321 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 56,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Heißer Kandidat für die Riesling-„bucket list“!

Weil die wenigsten in Sachen Riesling Württemberg auf dem Schirm haben und Rainer Schnaitmann ohnehin als Burgunderwinzer und Lieferant der wohl besten Trollinger überhaupt gilt, kann sich der „König vom Württemberg“ einiges erlauben. Mit langer Ganztraubenpressung, echter Spontanvergärung und 22-monatigem Ausbau im gebrauchten Halbstückfass, bei dem der Wein auf der Vollhefe liegt, ist Rainer ein echtes Unikat gelungen. Die Trauben stammen aus dem Lämmler, der in seinen besten Partien bis zu 70 % Steigung aufnimmt und damit selbst den Kollegen von der Mosel in nichts nachsteht. Die Gipskeuperböden unterscheiden sich dann aber von er Schieferfront und gewiss auch, dass Rainer seinen Weinen nur noch äußerst wenig Schwefel mit auf den Weg gibt – denn die Erfahrung lehrte ihn, dass seine Weine auch so bestens reifen.

Der Jahrgang 2021 gilt – unter Rieslingsfans und Winzern – schon jetzt als „legend in the making“. Die Erträge waren niedrig, der Jahrgangsverlauf im Kontext der letzten Dekade eher kühl, die späte Reife und sorgfältige Lese dann recht klassisch. Rainers auf lange Lebensdauer angelegtes Großes Gewächs begeistert mit tiefgründiger Mineralität und subtiler, durchaus „unklassischer“ Fruchtausprägung. Die Aromatik ist ungewöhnlich, erinnert an Amalfizitronen, Waldmeister und Walnüsse im Bouquet, der Gaumen zeigt mehr Würze als das abgenutzte Rieslingbild vom durch Steinobst geprägten Weißwein. Das ist eigenständig, bewusst andersartig und ruht, bei aller Experimentierfreude, auf einem handwerklich perfekten Fundament. Und genau diese Mischung verleiht dem Riesling seine besondere Größe!

Ab Herbst 2023 uns bis weit nach 2035.

Kurz zusammengefasst:

Lämmler Riesling Großes Gewächs

Heißer Kandidat für die Riesling-„bucket list“!

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Schnaitmann
Weingut Schnaitmann
Untertürkheimer Straße 4
70734 Fellbach
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionWürttemberg
WeingutSchnaitmann
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.DWU010321
Bio-KontrollstelleDE-ÖKO-022
Alkoholgehalt13,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Schnaitmann
Weingut Schnaitmann
Untertürkheimer Straße 4
70734 Fellbach
Deutschland