Dönnhoff, Niederhäuser Klamm Riesling Kabinett 2022

„So gut wie selten zuvor!“ VINUM Weinguide 2024
Niederhäuser Klamm Riesling Kabinett
17,50 €

Art.-Nr.: DNA024822 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 23,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

8,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

Niederhäuser Klamm Riesling Kabinett 2022

Niederhäuser Klamm Riesling Kabinett
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Dönnhoff, Niederhäuser Klamm Riesling Kabinett 2022

8,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

17,50 €

Art.-Nr.: DNA024822 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 23,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

„So gut wie selten zuvor!“ VINUM Weinguide 2024

Mineralik pur und perfekt geschliffene Dynamik: spektakulärer Terroir-Kabinett! 17+ Punkte Jancis Robinson

Die Klamm, das kann man ohne zu übertreiben sagen, ist eine der großen Entdeckungen der vergangenen Jahre im fantastischen Portfolio der Dönnhoffs. Die Lage, die eine Art Verbindungsstück zwischen den beiden sagenumwobenen Nahe-Terroirs Hermannshöhle und Dellchen darstellt, hat Cornelius Dönnhoff 2018 zum ersten Mal als Kabinett ausgebaut. Davor gingen die Trauben oft in den Tonschiefer-Riesling ein, dem sie ebenfalls ausnehmend gut getan haben. Aber wie schön, dass sie nun in einem der spektakulären Kabinett-Wein eine eigene Heimat gefunden haben und wir diese Lage pur genießen dürfen! Der Name Klamm beschreibt einen Einschnitt in die Felsen des Berges – wer manchmal in Bayern oder Österreich wandert, dem ist der Ausdruck ohnehin geläufig. Die Weinberge gehören zu den steilsten des ganzen Nahegebietes, ihre Böden sind vor allem von vulkanischem Gestein geprägt, das mit schiefrigen Elementen durchmischt ist. Die Reben sind zwischen 15 und 35 Jahre alt, der Ertrag liegt bei rund 40 Hektolitern pro Hektar, das ist ein bescheidener Wert, gelesen und selektiert wird von Hand. Die Vergärung und Reifung findet in Edelstahl und in großen Eichenholzfässern statt. Mit dem tendenziell puristischen Leistenberg und dem saftig-fließenden Krötenpfuhl haben die Dönnhoffs noch zwei andere, ebenfalls exzellente Kabinett-Weine im Angebot, gerade im Vergleich mit ihnen wird die Sonderstellung der Klamm deutlich. Sie gibt so etwas wie den wilden Bruder – voller Energie, packend, an der ein oder anderen Stelle mit Ecken und Kanten, aber durchweg faszinierend und mit großem Potenzial. Diese dynamische Persönlichkeit wird bereits im Duft deutlich, der von massiver Mineralität und opulenter Würzigkeit geprägt ist. Dazu noch Limettenschale, Aprikosenkern, weiße Blüten und reife Quitte. Am Gaumen ist dann erst einmal diese zupackende Säure zur Stelle, dazu zarte Phenole und reife, süße Früchte, Orangenblüte, alles geprägt und getragen von immenser Spannung, ganz viel Zug und prickelnder Mineralität. Diese Dynamik ist sehr faszinierend und ist auf dem Niveau der Kabinett-Weine eher selten. Das ist Terroir pur, das ist ein im Alkohol sehr niedriger Wein mit enormer Wucht – das ist ein großes Weinerlebnis mit großer Zukunft. Das ist ein Kabinett mit enormer Länge zum Weglegen.

Jetzt bis 2040.

Kurz zusammengefasst:

Niederhäuser Klamm Riesling Kabinett

„So gut wie selten zuvor!“ VINUM Weinguide 2024

Mineralik pur und perfekt geschliffene Dynamik: spektakulärer Terroir-Kabinett! 17+ Punkte Jancis Robinson
Der Niederhäuser Klamm Riesling Kabinett von 2022 des Spitzenweinguts Dönnhoff von der Nahe bietet Terroir pur und ein großes Kabinett-Erlebnis. Der Wein besticht durch eine geschliffene Mineralik und faszinierende Dynamik, die in diesem Bereich selten zu finden sind.

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Dönnhoff
Weingut Hermann Dönnhoff
Bahnhofstraße 11
55585 Oberhausen
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionNahe
WeingutDönnhoff
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussDrehverschluss
Bestell-Nr.DNA024822
Alkoholgehalt8,5 Vol.%
Restzucker49,0 g/l
Gesamtsäure8,9 g/l
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Dönnhoff
Weingut Hermann Dönnhoff
Bahnhofstraße 11
55585 Oberhausen
Deutschland