Krack, Pinot Extra Brut (dég. 03/23) 2019

Weiße und rote Burgundersorten in perfekter Harmonie!
VeganWein Logo
Pinot Extra Brut (dég. 03/23)
24,00 €

Art.-Nr.: DPF140919 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 32,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

Pinot Extra Brut (dég. 03/23) 2019

VeganWein Logo
Pinot Extra Brut (dég. 03/23)
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Krack, Pinot Extra Brut (dég. 03/23) 2019

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

24,00 €

Art.-Nr.: DPF140919 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 32,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Weiße und rote Burgundersorten in perfekter Harmonie!

Bei dieser Cuvée aus dem Hause Krack gibt es ein klares Konzept: Rote und weiße Burgundersorten sollen in einem Sekt in perfekter Harmonie vermählt werden, was hier auf Basis von 50 % Pinot Noir und 50 % einer Mischung aus Chardonnay und Pinot Blanc geschieht, allesamt Trauben des Jahrgangs 2019 aus Deidesheimer Lagen und Umgebung. Es gibt nur rund 2.000 Flaschen von diesem Debüt, das im März 2022 nach rund zweieinhalb Jahren (tirage: August 2020) Hefelager mit einer minimalen Zugabe von 2 g/L Dosage als Extra Brut ausgestattet wurde.

Das Bouquet entzückt sofort mit feinen Briochenoten, etwas Kaktusfeigen und Birnen. Auch am Gaumen spielt der Hefeausbau eine tragende Rolle, allerdings zeigt sich der Sekt hier weniger üppig, sondern viel mehr salzig und mit angenehm feiner Zitrusnote unterlegt. Die Burgunder-Cuvée ist mittelkräftig, wodurch er als Apéritif eine gute Figur macht. Viel mehr eignet er sich dank des Zusammenspiels von Burgundersorten, des Ausbaus im tonneau und einem langen Hefekontakt gar als Begleiter eines großen Menüs. Wer nicht glaubt kann oder möchte, dass ein Sekt gleichermaßen karg wie generös erscheinen kann: Der Pinot Extra Brut von Krack liefert den naheliegendsten „Gottesbeweis“ und untermauert klar, warum die Familie Krack hier in dritter Generation aktuell zu den spannendsten Betrieben der deutschen Sektszene gezählt werden muss!

Ab sofort, gerne aus bauchigeren Gläsern und bis 2030+.

Kurz zusammengefasst:

Pinot Extra Brut (dég. 03/23)

Weiße und rote Burgundersorten in perfekter Harmonie!

Rote und weiße Burgundersorten werden in einem Sekt in perfekter Harmonie vermählt (50 % Pinot Noir, 50 % Chardonnay und Pinot Blanc), allesamt Trauben des Jahrgangs 2019 aus Deidesheimer Lagen und Umgebung. Es gibt nur rund 2.000 Flaschen von diesem Debüt, das im März 2022 nach rund zweieinhalb Jahren (tirage: August 2020) Hefelager mit einer minimalen Zugabe von 2 g/L Dosage als Extra Brut ausgestattet wurde.

Rebsorten: Pinot Blanc, Pinot Noir

Anschrift des Winzers:
Krack
Krack Sekthaus
Heumarktstraße 20
67146 Deidesheim
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionPfalz
WeingutKrack
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartSekt + Champagner
RebsortenPinot Blanc, Pinot Noir
VerschlussKorken (Diam®)
Bestell-Nr.DPF140919
Alkoholgehalt12,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Krack
Krack Sekthaus
Heumarktstraße 20
67146 Deidesheim
Deutschland