Individuelle Beratung +49 6838 97950-0
Optimale Lagerbedingungen
Über uns: 25 Jahre Weinkultur aus Leidenschaft
Vegan

Seehof
„Seehof-Liter“ trocken (Edition Pinard de Picard) 2023

Art.-Nr. DRH052023 ・ 12,5 % Vol. Lebensmittelangaben ・ Allergene:

ACHTUNG: nur noch 3 Mal verfügbar

Ihr Preis  7,50  Treffer mit Währungsumrechnung: 6,302
- +
1 l 7,50 €/l inkl. MwSt,zzgl. Versandkosten

Ein Liter pures Weinvergnügen aus Rheinhessen!

In den Heurigen (auch Buschenschank genannt) in Österreich hat er noch stärker seinen festen Platz als hierzulande. Trinken wir auch statistisch immer weniger Wein, so handelt es sich beim „Liter“ gewiss um eine der unmittelbarsten Formen einer selbstverständlichen Landschafts- und Kulturpflege. Ein schlauer Winzer füllt in seinen „Liter“ nur sehr guten Wein, denn dieser fungiert als Visitenkarte wie kein anderer. Wer hier nicht überzeugt, braucht keine Kundschaft für die restlichen Weine zu erwarten. Darum bezeichnete ihn Florian bei unserer Verkostung in der Probierstunde auch augenzwinkernd als „Highlight des Jahres“, wohl wissend, dass wir ansonsten übers Jahr keinen anderen Literwein mehr probieren würden. Aber an dieser „Rarität“ halten wir umso lieber fest!

Florian Fauths „Einstiegsdroge“ besteht im Jahrgang 2023 aus rund 60 % Müller-Thurgau und 25 % kernigem Riesling von jungen Reben. Abgerundet wird die Cuvée durch rund 15 % duftige Scheurebe – anders als beim Vorgänger, der mehr Erdigkeit besaß, dank eines nicht geringen Anteils an Silvaner. Oberstes Credo für diesen Brot-und-Butter-Wein: Er muss unbedingt, wie Florian sagt, „Schoppen-tauglich“ sein. Für Rheinhessen und Pfälzer, die ihren frischen Weißwein aus traditionellen, dickwandigen, einen halben Liter fassenden Gefäßen buchstäblich wegbechern, ist das der offizielle Qualitätsbeweis und ultimative Kaufbefehl. Für alle anderen Weinliebhaber außerhalb unserer beiden Wein-Ballungszentren bedeutet das zusammengefasst: Dieser Wein hat enormen Trinkfluss und man sollte ihn in großen Schlucken (und ebenso großen Gläsern) trinken!

Der „Seehof-Liter“ zeigt sich in der Nase besonders würzig: ein Hauch Quitte, etwas frischgebackenes Brot, ein Hauch Senfkörner und üppig Birne. Mit Luft macht dann auch der eigentlich geringe Scheurebe-Anteil auf sich aufmerksam, ein klarer, besonders traubiger Duft gewinnt die Oberhand. Das ist ein höchst animierender Weißwein, dessen zarte und jugendliche Cremigkeit einfach Lust auf einen großen Schluck macht. Ein sagenhaft unkomplizierter Weingenuss, bei dem , der hohen Qualität wegen, weder Snob noch Kenner die Nase rümpfen!

Einfach unbeschwert in diesem oder im nächsten Jahr öffnen und bei Kühlschranktemperatur wegzischen!

 

hEinzelpreis: 7,50
L_Artikel_Status: 1

 
Land
Deutschland
Region
Rheinhessen
Inhalt
1 l Literflasche
Weinart
Weißwein
Rebsorten
Silvaner (60%), Riesling (25%), Scheurebe (15%)
Verschluss
Drehverschluss
Bestell-Nr.
DRH052023
Alkoholgehalt
12,5 %
Allergene: Sulfite
Anschrift des Winzers:
Weingut Seehof Fauth
Seegasse 20
67593 Westhofen
Deutschland