Mourgues du Grès, „Capitelles Rosés“ Costières de Nîmes, rosé 2021

Kraftvoll, vielschichtiger Roségenuss von der südlichen Rhône
BioWein Logo

FR-BIO-01

VeganWein Logo
„Capitelles Rosés“ Costières de Nîmes, rosé
12,00 €

Art.-Nr.: FRS050221 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 16,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„Capitelles Rosés“ Costières de Nîmes, rosé 2021

BioWein Logo

FR-BIO-01

VeganWein Logo
„Capitelles Rosés“ Costières de Nîmes, rosé
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Mourgues du Grès, „Capitelles Rosés“ Costières de Nîmes, rosé 2021

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

12,00 €

Art.-Nr.: FRS050221 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 16,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Kraftvoll, vielschichtiger Roségenuss von der südlichen Rhône

Dass das einzigartige Terroir der Appellation Costières de Nîmes zurecht für herausragende Rosés bekannt ist, haben Anne und François Collard längst mit ihrem Rosé aus der „Galets“-Linie und dem „Fleur d’Eglantine“ bewiesen. Dass sie es trotzdem schaffen noch einen draufzulegen, demonstrieren sie eindrucksvoll mit ihrem „Capitelle Rosé“. Dieser nach den „Capitelles“ (kleinen aus Bruchsteinen gebauten, igluartigen Schutzhütten in den Weinbergen) benannte Rosé de Saignée aus Grenache und Mourvèdre gibt bereits durch seinen anmutig-intensiven Rosé-Farbton und seine spektakulär voluminöse Nase zu verstehen, dass es sich bei ihm um alles andere, als einen gewöhnlichen Rosé handelt.

Die Basis dieser opulent rotfruchtig-würzigen Aromenfülle ist vielschichtig. So ergänzen sich die nahezu perfekten klimatischen Bedingungen, das außergewöhnliche Terroir der Region, der biodynamische Anbau und die minimal-invasive und detailverliebte Vinifizierung der Collards zu einer perfekten Grundlage für einen substanzreichen Rosé. Das Besondere am „Capitelle Rosé“ ist neben der Vinifikation durch die Saignée-Methode, zweifelsohne die lange Reifung auf der Feinhefe. So wird er erst nach über einem Jahr Reifung in gebrauchten Fässern ohne Schönung abgefüllt.

Bereits der erste Eindruck verführt uns mit Aromen frischer Erdbeeren, Weinbergpfirsich, etwas Melone und einer an Tonkabohne erinnernden Würze. Am Gaumen zeigt er sich extraktreich und kraftvoll. Engmaschig verwoben, vereinen sich dichte, fruchtige Noten reifer Erdbeeren, roter Johannisbeeren und Kirschen mit etwas Hefegebäck und würzig-pfeffrigen Elementen. Eine balancierte Säure und zartes Tannin sorgen für Struktur und Komplexität, ohne dabei zu überfordern. Ein seriöser Rosé, der sich perfekt als Speisenbegleiter eignet und zeigt wie vielschichtig diese oft unterschätzte Weinstilistik sein kann.

Ab sofort bis 2027.

Kurz zusammengefasst:

„Capitelles Rosés“ Costières de Nîmes, rosé

Kraftvoll, vielschichtiger Roségenuss von der südlichen Rhône

Am Gaumen engmaschig, lebendig und wahnsinnig balanciert mit angenehm saftiger Textur und sanftem grip, begeistert der „Capitelle Rosé“ mit der genau richtigen Prise Seriosität und Würze. Ein elegant kraftvoller „rosé de saignée“ für alle, die Rosé auch abseits des Mainstreams entdecken und genießen wollen.

Rebsorten: Mourvèdre, Grenache

Anschrift des Winzers:
Mourgues du Grès
CHATEAU MOURGUES DU GRES SARL Francois Collard
Route de Bellegarde
30300 Beaucaire
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdliche Rhône
WeingutMourgues du Grès
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRosé
RebsortenMourvèdre, Grenache
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FRS050221
Bio-KontrollstelleFR-BIO-01
Alkoholgehalt14,0 Vol.%
Gesamtsäure7,0 g/l
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Mourgues du Grès
CHATEAU MOURGUES DU GRES SARL Francois Collard
Route de Bellegarde
30300 Beaucaire
Frankreich