Individuelle Beratung +49 6838 97950-0
Optimale Lagerbedingungen
Über uns: 25 Jahre Weinkultur aus Leidenschaft
Bio

FR-BIO-01

Pierre Clavel Cascaille, blanc2022

Pierre Clavel
Cascaille, blanc 2022

Art.-Nr. FLA010822 ・ 13,5 % Vol. Lebensmittelangaben ・ Allergene:

Lieferbar

Ihr Preis  18,80  Treffer mit Währungsumrechnung: 15,798
- +
0,75 l 25,07 €/l inkl. MwSt,zzgl. Versandkosten

Sieben weiße Rebsorten aus Montpeyroux und dem Pic Saint Loup treffen hier zusammen.

Bei manchen Weinen greift das sympathische Schlitzohr Pierre Clavel zu Wortspielen, bei anderen sind es sprachliche Nachahmungen eines Schall-Ereignisses, die sogenannte Onomatopoesie. Pierre Clavels okzitanisch-lautmalerisch benamster „Cascaille“ (hier „kaskadieren“ die roten Kieselsteine im Weinberg) ist ein Weißwein, der sich aus sieben südlichen Rebsorten zusammensetzt, die sich auf zwei unterschiedlichen Terroirs finden: Montpeyroux und Pic Saint Loup. Der Reihe nach sind das Grenache Blanc, Roussanne, Marsanne, Vermentino, Viognier, Clairette und Bourboulenc. Jedes Jahr stellt Pierre aus diesen Sorten eine Assemblage zusammen, in der er die Rebsorten so ausbalanciert, dass sie ihre ganz eigene Harmonie finden. Ausgebaut wurden die Sorten zuvor unabhängig voneinander 14 Monate lang in eiförmigen Beton-Tanks und demi-muids, also mittelgroßen gebrauchten Holzfässern.

Die Kaskade (im Sinne eines Wasserfalls oder Wassersturzes) findet am Gaumen dann auch tatsächlich statt! Denn obwohl der Wein durchaus eine südlich sinnliche Wärme und Fülle besitzt, offenbart er auch eine wunderbare Frische und eine feine, den Trinkfluss fördernde Salzigkeit, die, wenn der Tag warm und der Wein kühl ist, durchaus zu einem steten Fließen führen kann. Im Auftakt finden sich beim 2022er-„Cascaille“ Noten von Akazienblüten und Ginster, grünen Birnen und Mirabellen, Zitronen und Gestein. Am Gaumen verbindet sich eine reife, weißfleischige Frucht mit einer feinen Kräuter- und Gesteinswürze, begleitet von einem Hauch Süßholz und Anis, der vor allem im Finale mitschwingt. Der Wein besitzt „rondeur“, Sinnlichkeit, Eleganz, Würze und Frische. Ein weißer Languedoc mit Tiefgang, Komplexität und einer perfekt abgestimmten Portion Salzigkeit. Für Pierre ist das „ein Wein für bukolische Gelage, Picknicks, Mittagessen im Grünen, der weder Pissaladière noch Fleisch- oder Gemüseterrinen ablehnt. An Regentagen passt er auch zu Meeresfisch und gegrilltem Geflügel.“ Na also!

Ab jetzt und sicher bis 2028 ein Genuss.

 

hEinzelpreis: 18,80
L_Artikel_Status: 1

 
Land
Frankreich
Region
Languedoc
Inhalt
0,75 l
Weinart
Weißwein
Rebsorten
Grenache blanc, Roussanne, Vermentino, Clairette, Viognier, Marsanne
Verschluss
Korken (natur)
Bestell-Nr.
FLA010822
Bio-Kontrollstelle
FR-BIO-01
Alkoholgehalt
13,5 %
Restzucker
1,9 g/l
Gesamtsaeure
3,2 g/l
Allergene: Sulfite
Anschrift des Winzers:
SAS Vins Pierre Clavel SARL
AV DE STE CROIX DE QUINTILLAR
34820 Assas
FRANCE

Pierre Clavels „Cascaille“ ist ein frischer, dabei voller und würziger Weißwein des Südens, dessen sieben Rebsorten hervorragend harmonieren.