Individuelle Beratung +49 6838 97950-0
Optimale Lagerbedingungen
Über uns: 25 Jahre Weinkultur aus Leidenschaft
Vegan
Boscarelli „Sotto Casa“ DOCG Vino Nobile di Montepulciano Riserva, rosso2019

Boscarelli
„Sotto Casa“ DOCG Vino Nobile di Montepulciano Riserva, rosso 2019

Art.-Nr. ITO110619 ・ 14,0 % Vol. Lebensmittelangaben ・ Allergene:

ACHTUNG: nur noch 4 Mal verfügbar

Ihr Preis  36,00  Treffer mit Währungsumrechnung: 30,252
- +
0,75 l 48,00 €/l inkl. MwSt,zzgl. Versandkosten

Komplexes Wein-Monument mit Tiefe und wunderbarem Charme. 94+ Punkte – VINOUS

Im großartigen Weingut Boscarelli sind sie der Tradition sehr eng verhaftet, aber sie sperren sich keineswegs vor Neuerungen – im Gegenteil: Luca und Nicolò de Ferrari, die das außergewöhnliche Gut leiten, begreifen Innovationen als probates Mittel, um die Weinqualität immer weiter zu verbessern. Genau danach streben sie, um den Genießerinnen und Genießern auf der Welt immer neue, fantastische Geschmackserlebnisse zu schenken. Deshalb nutzen sie unter anderem die Möglichkeiten, die international sehr verbreiteten und im Bordeaux beheimateten Rebsorten Cabernet-Sauvignon und Merlot anzubauen und mit ihnen den heimischen Sangiovese zu ergänzen. Zwar in einem eher kleinen Umfang, aber doch spürbar. So geben sie ihrem Vino Nobile di Montepulciano Riserva einen spannenden Twist, denn das Zusammenspiel mit den beiden Sorten steigert die Komplexität noch etwas. Der seit 2011 produzierte Wein, der den „Riserva Black Label“ abgelöst hat, verbindet den eleganten, frischen Charakter des Sangiovese, der hier den regionalen Zusatz „Prugnolo Gentile“ trägt, mit der Gerbstoffstruktur und der Fülle von Cabernet-Sauvignon und Merlot. Klar, wir bewegen uns hier etwas außerhalb der strengen Klassik, dem Genuss schadet dieser Ausflug aber auf keinem Fall. Alle Rebsorten wachsen gemeinsam im Weinberg „Sotto Casa“ auf rotem, steinigem Boden, der von Ton und Kalk geprägt ist. Die Trauben werden getrennt von Hand gelesen, entrappt und spontan nach Sorten getrennt in Holzfässern vergoren. Der weitere Ausbau erfolgte getrennt in Eichenfässern unterschiedlicher Größe, das reicht vom etwas größer geratenen Barrique mit 300 Litern bis zu 3000-Liter-Fässern, in denen die Sorten zwei Jahre reifen, um dann zusammengefügt zu werden. Der „Sotto Casa“ duftet intensiv nach dunkler Kirsche, etwas Schlehe ist dabei, Wacholder, eine Spur Zedernholz sowie frisch poliertes Leder, nach Belüftung kommt etwas reife schwarze Johannisbeere sowie eine Spur Pflaume dazu. Das ist eine sehr komplexe, aufregende Nase, die – wie der ganze Wein – noch am Anfang der Entwicklung steht. Am Gaumen treffen sich eine erstaunliche Frische (das ist der Sangiovese!), eine beeindruckende Menge geschliffener, hochkultivierter Gerbstoffe sowie eine große Dichte. Erneut zeigen sich ein paar rote und dunkle Früchte, dazu ganz viel Würze, dazu auch Kräuter wie Rosmarin und mineralisch-salzige Elemente. Das ist hoch verdichtet, bei aller Kraft bleibt der „Sotto Casa“ aber stets elegant und frisch. Das ist nicht nur ein großer Wein aus der Toskana, das ist einfach Weltklasse mit riesigem Potenzial.

Ideal wohl ab 2026, macht aber jetzt schon viel Spaß, sollte dann allerdings unbedingt karaffiert werden. Bis 2040.

 

hEinzelpreis: 36,00
L_Artikel_Status: 1

 
Land
Italien
Region
Toskana
Inhalt
0,75 l
Weinart
Rotwein
Rebsorten
Prugnolo Gentile (70%), Cabernet Sauvignon (22%), Merlot (8%)
Verschluss
Korken (natur)
Bestell-Nr.
ITO110619
Alkoholgehalt
14,0 %
Allergene: Sulfite
Anschrift des Winzers:
BOSCARELLI s.s.a. di Luca e Nicolò De Ferrari
Via di Montenero 28
53045 Cervognano di Montepulciano (Siena)
ITALY

Der Vino Nobile di Montepulciano Riserva „Sotto Casa“ 2019 von Boscarelli beeindruckt mit viel Saft, großer Komplexität und Eleganz. Riesiges Potenzial!