Individuelle Beratung +49 6838 97950-0
Optimale Lagerbedingungen
Über uns: 25 Jahre Weinkultur aus Leidenschaft
Georg Breuer Berg Roseneck Riesling2017

Georg Breuer
Berg Roseneck Riesling 2017

Art.-Nr. DRG041117 ・ 12,0 % Vol. Lebensmittelangaben ・ Allergene:

Lieferbar

Ihr Preis  72,00  Treffer mit Währungsumrechnung: 60,504
- +
0,75 l 96,00 €/l inkl. MwSt,zzgl. Versandkosten

Wahrer Grand Cru: Berg Roseneck Riesling ist ein großartiger Herkunftswein, der als „late release“ jetzt Größe zeigt!

Erst sechs Jahre nach der Lese präsentierte Theresa Breuer 2023 ihren Riesling Berg Roseneck als „late release“ aus dem Jahrgang 2017: Sie gibt ihre Weine erst frei, wenn sie die nötige Entwicklung abgeschlossen haben. Damit gab die Spitzenwinzerin dem Wein mehr Reifezeit als dem Jahrgang 2018, was auch den schwierigen Bedingungen in 2017 zuzuschreiben ist: Zunächst machte der bundesweite Frost dem Rheingau zu schaffen, im Sommer wurde er zudem durch Hagelschlag schwer getroffen. Nach schwankenden Temperaturen konnten die Trauben erst im sonnigen Herbst ausreifen. Die Erträge waren niedrig, aber Theresa Breuer ist es gelungen, erstklassige Trauben zu lesen im Berg Roseneck, der als Große Lage klassifiziert ist und unter dem Niederwald in Rüdesheim liegt. Die Weinberge mit bis zu 50 % Hangneigung sind nach Süden ausgerichtet und befinden sich in 160 bis 200 Metern Höhe. Die Böden sind geprägt von Granit, Schiefer und Lösslehm. Der Wein wurde spontan vergoren und ein Jahr in großen Holzfässern ausgebaut. Mittleres Goldgelb in der Farbe, konzentrierter Duft nach Pfirsich, Mango, getrockneten Mangospalten und kandiertem Apfel, die Frucht ist reif und auf dem Punkt, kommt ohne Überreife aus, auch Gewürze wie Safran und Piment vervollständigen das komplexe Duftbild. Im Mund mit hinreißender Intensität und einer festen Starkstrom-Säure, die den Gaumen elektrisiert. Hohe mineralische Energie und Spannung, salzig, steinig, reife Mango und Pfirsich versuchen den ungestümen Drang abzubremsen, der Kontrast zwischen Reife und Pikanz schafft zusätzlichen Reiz. Der fest in die Struktur eingewobene Extrakt sorgt für Druck, dicht und engmaschig gebündelt, vielschichtig und viel Tiefgang entwickelnd. Terpenwürziger Ausklang, langer Nachhall. Obwohl er von der langen Reifezeit profitiert hat, wirkt Berg Roseneck noch immer jugendlich und noch nicht erschlossen in seinem enormen Potenzial. Famoser Herkunftswein, ein begeisternder Late Release von Theresa Breuer, ein einzigartiges Amalgam aus Frucht, Säure, Würze und Mineralik. Ein wahrer Grand Cru!

Ab sofort bis sicher 2035.

 

hEinzelpreis: 72,00
L_Artikel_Status: 3

 
Land
Deutschland
Region
Rheingau
Inhalt
0,75 l
Weinart
Weißwein
Rebsorten
Riesling (100%)
Verschluss
Korken (natur)
Bestell-Nr.
DRG041117
Alkoholgehalt
12,0 %
Allergene: Sulfite
Anschrift des Winzers:
Weingut Georg Breuer
Grabenstraße 8
65385 Rüdesheim am Rhein
Deutschland

Breuers Riesling Berg Roseneck von 2017 ist ein famoser Terroir-Wein, der von elektrisierender Säure und geballter Mineralität unter Spannung gehalten wird.