Individuelle Beratung +49 6838 97950-0
Optimale Lagerbedingungen
Über uns: 25 Jahre Weinkultur aus Leidenschaft
Georg Breuer „GB Gris“ Grauburgunder trocken2022

Georg Breuer
„GB Gris“ Grauburgunder trocken 2022

Art.-Nr. DRG040222 ・ 11,5 % Vol. Lebensmittelangaben ・ Allergene:

Lieferbar

Ihr Preis  16,00  Treffer mit Währungsumrechnung: 13,445
- +
0,75 l 21,33 €/l inkl. MwSt,zzgl. Versandkosten

Herrliche Balance und Feinheit für jeden Tag aus dem Rheingau

Wenn ein Weingut der Weltklasse, wie es Theresa Breuer führt, einen Wein für jeden Tag produziert, entfernt sich der Begriff „Spielregel“ völlig aus dem zur Verfügung stehenden Vokabular. Hier geht es darum – so offenbart es sich sofort –, das Terroir, die Rebsorte und das wirklich überlegene Handwerk zu zeigen (dass dabei dann ein Wein mit Alltagstauglichkeit herauskommt ist zwar Tatsache aber ganz sicher nicht im Fokus). Balance und Feinheit sind bei Breuer eben nicht extra gewollte Eigenschaften, sondern Teil einer gepflegten Tradition, eines Selbstverständnisses oder schlicht Teil der Legende. Von Hängen des Rheingau (ein Anbaugebiet, das sich zum überwiegenden Teil nach Süden neigt) bei Rüdesheim, Rauenthal und Lorch kommen die Trauben dieses Breuerschen „GB Gris“ Grauburgunder 2022 nach Handlese und Selektion in den Edelstahl, um uns von dieser Tradition, der Legende ein möglichst direktes und klares Bild zu geben.

Ein warm-dezentes Bouquet wird uns aus diesem glasklaren, zartgrünen Trunk freundlich heraus gereicht und erst bei ausreichend Bewegung öffnet es sich zur Fülle – man hat es also selbst in der Hand, ob man sanft betört wird oder angeregt-neugierig auf Aromensuche geht. Dann legen sich über das sanfte Obst (Aprikose, Pflaume, Birne) zuerst nasser Schiefer und gelassener Flint. Wird die Bewegung heftiger und hat das Glas etwas Wärme bekommen, wachen noch mehr Früchte auf (Apfel, Ananas, Maracuja). Kehrt dann wieder Ruhe ein, legt sich ein Obstblütenduft über das Glas und die Entspannung ist vollkommen. Das gleiche findet am Gaumen statt: eine warme Süße gibt zuerst Viskosität, dann gibt eine fein-zarte Säure die Frische, um schließlich das Erlebnis in Breite ausklingen zu lassen. Ein Wein ohne jedes Hindernis, der sich tatsächlich täglich genießen lässt und bereitwillig gibt, wenn wir danach fragen. Perfekt!

Ab sofort bis mindestens 2027+.

 

hEinzelpreis: 16,00
L_Artikel_Status: 3

 
Land
Deutschland
Region
Rheingau
Inhalt
0,75 l
Weinart
Weißwein
Rebsorten
Grauburgunder (100%)
Verschluss
Drehverschluss
Bestell-Nr.
DRG040222
Alkoholgehalt
11,5 %
Restzucker
2,2 g/l
Gesamtsaeure
5,9 g/l
Schwefelige Säure
frei: 54 mg/l
gesamt: 78 mg/l
Allergene: Sulfite
Anschrift des Winzers:
Weingut Georg Breuer
Grabenstraße 8
65385 Rüdesheim am Rhein
Deutschland

Mit vollkommener Entspannung (und bei Bedarf Komplexität) liefert Breuers trockener Grauburgunder „GB Gris“ auch 2022 wieder etwas für jeden Tag.