Individuelle Beratung +49 6838 97950-0
Optimale Lagerbedingungen
Über uns: 25 Jahre Weinkultur aus Leidenschaft
Vollenweider Trarbacher Burgberg Riesling Kabinett2022

Vollenweider
Trarbacher Burgberg Riesling Kabinett 2022

Art.-Nr. DMO340722 ・ 8,0 % Vol. Lebensmittelangaben ・ Allergene:

Lieferbar

Ihr Preis  17,50  Treffer mit Währungsumrechnung: 14,705
- +
0,75 l 23,33 €/l inkl. MwSt,zzgl. Versandkosten

„Kabi-Time“ für den Debütjahrgang vom Burgberg

Die ersten Parzellen des Trarbacher Burgbergs beginnen unweit des Weingutsgebäudes. Die nördlichen Ausläufern der zwei Hektar umfassenden Steillage befinden sich nahe des Trarbacher Schlossbergs. Mit dem 2022er-Jahrgang liefert Moritz Hoffmann sein Debüt aus dieser Lage, einen fruchtsüßen Kabinett. Prädikatsweine werden hier noch gelebt, ganze 50 % der Produktion der diesjährigen Kollektion fällt auf fruchtsüße Weine. „Der Burgberg besitzt einen sehr kargen Grauschieferboden, die Westlage ist sehr kühl, in ihrer Entwicklung meist eine Woche hinter der Goldgrube, obwohl sie nicht weit von der Mosel entfernt liegt.“ Moritz übernahm die Lage im Jahrgang 2020, schätzt sie besonders in Hinblick auf ihr Potenzial.

In 30 Liter fassende Bütten liest er die Trauben von Hand, die Erträge liegen im Weingut bei maximal 40 hl/ha, in kleineren Jahren (wie zuletzt) auch gerne einmal bei 20-25 hl/ha. Dass hier aus einer Spitzenlage in Handarbeit noch zu diesem erschwinglichen Preis Kabinett gelesen werden kann, grenzt nahezu an ein Wunder. Weine wie dieser gehen primär in den Export, denn dieser Weintypus erfreut sich vor allem außerhalb Deutschlands großer Beliebtheit. Das Debüt aus dem Burgberg duftet sinnlich nach Eisenkraut, Birnenspalten und vor allem weißen Blüten, zu denen sich eine feine Akazienhonignote gesellt. Man meint die Leichtigkeit des Weins förmlich zu riechen, der dann am Gaumen ungemein fokussiert ausfällt, eine vitale Säure besitzt, die aber niemals aneckt oder zu hart ausfällt. Und so hallt dieser Kabinett dann auch angenehm leichtfüßig und zitrisch aus.

Zu genießen ab sofort, Reifepotenzial von 20-25 Jahren.

 

hEinzelpreis: 17,50
L_Artikel_Status: 3

 
Land
Deutschland
Region
Mosel (Saar, Ruwer)
Inhalt
0,75 l
Weinart
Weißwein
Rebsorten
Riesling (100%)
Verschluss
Korken (natur)
Bestell-Nr.
DMO340722
Alkoholgehalt
8,0 %
Restzucker
45,0 g/l
Gesamtsaeure
9,3 g/l
Allergene: Sulfite
Anschrift des Winzers:
Weingut Vollenweider Gbr
Wolfer Weg 53
56841 Traben-Trarbach
DEUTSCHLAND

Neuzugang im Weingut Vollenweider (Mosel): Der Burgberg, eine Trarbacher Schiefersteillage, wurde 2022 erstmals als Kabinett-Riesling ausgebaut.