Clos Marie, „Simon”, rouge 2013

13,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Mineralische Würze und sinnliche Finesse küssen feinste Mineralität: Power without weight!

Clos Marie, „Simon”, rouge 2013
Der ‚Simon‘ wird von Michel Bettane als einer der 15 „besten Weine des Languedoc“ aus 4 Jahrgängen (!) gefeiert!

Einer der spektakulärsten, finessenreichsten und trinkanimierendsten Rotweine des wilden französischen Südens, der neben seiner „geilen“ Frucht, seiner faszinierenden Frische und beispielhaften Mineralität ungemein dicht, komplex und harmonisch daherkommt und daher von noblem aristokratischem Charakter geprägt ist. Die vielschichtige, explosive Aromatik (rote und blaue Früchte, geröstetes Fleisch, frisch gemahlener grüner Pfeffer, Lorbeer, schwarze Oliven, Feuerstein, noble Kräuter der Garrigue) dieses großen Charakterweins verwöhnt verführerisch die Nase. Am Gaumen ungewöhnlich subtil, von einer sowohl seidigen als auch würzigen Textur gezeichnet, traumhaft präzise und von einer tiefen mineralischen Ader durchzogen: Welch phänomenaler Spitzenwein, eine Referenz für DEN neuen Stil des französischen Südens! Terroir pur! Der feinfruchtigen Grenache und dem noblen Syrah gewidmet, die auf kalkhaltigen Böden (welch stilistischer Unterschied zum Magnoux von Saint Antonin) am mythischen Hausberg Montpelliers, dem Pic St.-Loup, einen expressiven, singulären, traumhaft faszinierenden Charakter entwickeln. Welch betörende FEINE Pretiose (nochmals wahrlich finessenreicher als der tolle 2012er, ohne an Dichte und Kraft zu verlieren) im Reigen der faszinierenden großen Clos Marie-Jahrgänge. Er ruft Tucholskys Worte in Erinnerung: „Schade, dass man Wein nicht streicheln kann!“ – Aber er uns!

Mit diesem genialen Kunstwerk haben Christophe Peyrus und Françoise Julien ihrer Heimat ein vinologisches Denkmal gesetzt. Dieser so eigenständige Weltklassewein, der in sich die Insignien seines großen Terroirs am Fuße des mythischen Pic St.-Loup zu einer genialen Synthese zwischen der aromatischen Präzision eines burgundischen Grand Crus aus Chambolle, der wilden Würzigkeit und Syrah-Expressivität eines legendären Nord-Rhôneweins und der Kühle und Mineralität eines großen Bordelaiser Gewächses vereint, gehört in jeden Keller eines ambitionierten Weinliebhabers. Greifen Sie zu, werte Kunden, Sie werden es nicht bereuen!

Zu genießen ab sofort, schmeckt am zweiten Tag am besten (!), Höhepunkt 2018 bis nach 2025.

Eine neutrale, gleichwohl begeisterte Stimme möchten wir hier noch in Auszügen zitieren. Leo Quarda urteilt auf weinquelle.at:
„Ein edler und charaktervoller Traumwein aus dem Languedoc, bei dem man sich begeistert die Lippen leckt. Der Duft ein Traum. Ein Furioso, das verführerisch die Nasenflügel benebelt. Keine Hitze, keine Schwere, superfein, hoch würzig, frisch und kühl steht die Wolke im Glas und will beschnüffelt werden. Herrlich fruchtig, wahnsinnig mineralisch und vor allem fein wie Kaschmir. Expressiv und elegant zugleich, ein Traum, ein Spektakel im Riechorgan. Ein Verführer! Der Abgang phänomenal, ein Furioso an Aromen und der Nachhall ewig und nicht enden wollend. Man ist Simon schlicht verfallen und wünscht sich nur, dass dieses Spiel niemals zu Ende geht. Müsste ich den Wein verorten, dann würde ich ihn nicht im heißen Languedoc vermuten, sondern ihn ohne zu zögern an die nördliche Rhône verfrachten. So kann man sich täuschen. Und das ist schön. Simon ist absolute Spitzenklasse und deshalb gibt es auch eine absolute Kaufempfehlung!“

Santé!
Land: Frankreich
Region: Languedoc
Weingut: Domaine Clos Marie - Pic Saint Loup, Languedoc
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Syrah, Grenache, Mourvèdre
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: FLA080313
Alkohol: 13,5 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
unfiltriert abgefüllt
  
Anschrift des Winzers: EARL Clos Marie
Route de Cazeneuve
34270 Lauret
Frankreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Bereits verfügbar ist jedoch der Jahrgangs-Nachfolger

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Ankunftsofferte!

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen