Leitz, Rüdesheimer Berg Rottland Riesling Spätlese trocken 2003

Allergene: Sulfite |

Die Aromen sind tiefgründig und komplex, sie brillieren mit ihrer Rottlandtypischen Stilistik (Mango, Weinbergspfirsich, Limone), changieren je nach Dauer der Öffnung und nach Größe des Glases (ich empfehle ein großes, voluminöses Burgunderglas!), am Schluss dominiert betörende Cassis.
Am Gaumen zeigt sich die Einzigartigkeit dieses Weines in seiner schönsten Form: Er vereint auf geniale Weise die Cremigkeit und das Burgundische des 02ers (die Trauben stammen in beiden Jahrgängen aus einem hohen Anteil gesunden Botrytisleseguts) mit der Mineralität der großen Rüdesheimer Lage. Geradezu ölig fließt er ins Glas, frivol, saftig und mit großer innerer Dichte präsentiert er sich auf der Zunge, aber auch fein gewoben und filigran, genossen aus dem großen Glas blüht er zu voller Kraft auf, zeigt seine ganze Geschmeidigkeit und immense Finesse, erinnert gleichzeitig an große Wachauer Rieslinge und erstklassige Chardonnay aus dem Burgund. Sehr langer Nachhall, ein monumentales Meisterwerk!

Zu genießen ab sofort bis nach 2008.
Land: Deutschland
Region: Rheingau
Weingut: Weingut Josef Leitz - Rüdesheim, Rheingau
   
Inhalt: 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: nicht spezifiziert
Bestell-Nr.: DRG011703
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Josef Leitz
Theodor-Heuss-Straße 5
65385 Rüdesheim
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen