Mas Estela, Vinya Selva de Mar, tinto 2006

15,0 Vol.% | Allergene: Sulfite | Weinausbau: Barrique

Mas Estela, Vinya Selva de Mar, tinto 2006
Im Glase funkelt ein tiefdunkles Rot mit schwarzem Kern, die Nase wird betört durch ein ungemein komplexes Aromenspektrum, sinnlicher Ausdruck der gepflegten Edelreben (Grenache, Syrah, Carignan), mit faszinierenden Anklängen an schwarze und blaue Waldbeeren, Kirschen, Oliventapenade, feinste Würznoten, cremige Schokolade und eine subtile Mineralität. Fabelhaft! Am Gaumen erstaunt dieses geniale Gewächs zum einen durch eine für spanische Weine verblüffend frische, kühle, finessenreiche Stilistik, andererseits brilliert es durch seine seidenweiche, komplexe Textur sowie durch eine singuläre Dichte, Fülligkeit und cremig-schmeichlerische Struktur. Lecker, die edlen Grand Cru-Schokoladenaromen, dazu wiederum saftige, reife, süße Waldbeeren und feinste Holunderanklänge. Dieser große, extraktreiche, authentische Wein glänzt durch eine selten anzutreffende, wohltuende Balance zwischen Konzentration, Eleganz und Finesse, seine fabelhafte Tanninqualität und delikate Duftigkeit. Die betörende Frucht gleitet wohlig über die Zunge, kleidet den Gaumen bis in den letzten Winkel aus, das neue Barrique ist nur zart verhalten spürbar, das Holz aber optimal in die explosive Aromatik der fülligen, weichen Tannine integriert, erinnert am Gaumen an erstklassige, doch preislich in einer völlig anderen Kategorie angesiedelte große Gewächse aus dem Priorat! Kurzum, ein sinnlich-erotischer Wein der absoluten Weltklasse zu unerhört provokantem Preis!

Das finden auch zwei internationale Weinverkoster von hohem Rang: Gerhard Eichelmann bewertet in MONDO einen beliebten Jahrgangsvorgänger des Selva 2006 mit 95 Punkten (damit gar höher als den so prestigereichen und deutlich teureren Clos Mogador aus dem Priorat, insgesamt die fünftbeste Bewertung aller getesteten spanischen Spitzenweine und der mit Abstand preiswerteste!) und notiert weiter: „Die Weine von Mas Estela werden immer besser, immer faszinierender. Wer geschickt wählt, kann in Spanien immer noch Spitzenweine finden, die im weltweiten Vergleich moderat kalkuliert sind. Der Vinya Selva del Mar ist ein Schnäppchen”.

Und geradezu sensationell hoch wird unser aktueller 2006er Jahrgang eingeschätzt: Der DECANTER adelt den Selva del Mar mit einer dramatischen Bewertung, die an Parkers Urteil über Gaubys 2010er Muntada denken lässt – Als einziger Wein einer Verkostung der großen Weine beiderseits der Pyrenäen, des Roussillon (leider hatte der Autor nicht die Möglichkeit, die Gauby-Weine zu verkosten) und von Emporda, wurde unser Kleinod mit der absoluten Weltklassenote von 19,5/20 Punkten beurteilt. Und wie recht der DECANTER hat! Nach meiner Ansicht ist dieser fabelhaft ausgewogene Rotwein aus biologischem Anbau einer der größten Weinwerte der iberischen Halbinsel!

Zu genießen bei ca. 18° Celsius ab sofort, Höhepunkt bis nach 2020.
Land: Spanien
Region: Ampurdán - Costa Brava
Weingut: Mas Estela - Emporda-Costa Brava
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Grenache, Syrah, Carignan
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: SEM010106
Bio-Kontrollstelle:
Alkohol: 15,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Bereits verfügbar ist jedoch der Jahrgangs-Nachfolger

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Der Tipp von Pinard de Picard

Kunden, die dieses Produkt bestellten, kauften auch:

Produktfoto, Miniatur


22,50 Euro

Produktfoto, Miniatur


15,95 Euro

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen