Rebholz, Weißer Burgunder „vom Lößlehm” 2017

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Die pure Weißburgunder-Eleganz.

Rebholz, Weißer Burgunder „vom Lößlehm”   2017
Rebholz baut den Weißen Burgunder, wie auch das Große Gewächs, nur im Stahltank aus. Das ergibt einen glockenklaren und subtilen, weil so zarten und präzisen Weißburgunder. Weiße Blüten und Pfeffer kitzeln im Bouquet. Dahinter verbirgt sich eine subtile Frucht. Zitronenschale, fast eher duftiges Zitronengras, weil der Wein gar so frisch duftet, Pampelmuse und ein Hauch von grünen Mandeln. Die wunderbare Raucharomatik, die sich aus dem traumhaften Zusammenspiel von Rebe und vorzüglichen Lößlehmböden ergibt, fügt eine weitere Ebene der Vielschichtigkeit hinzu.

Ein kongenialer Essensbegleiter und zu genießen ab sofort bis 2026+.
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Weingut: Weingut Ökonomierat Rebholz - Siebeldingen
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Pinot Blanc
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: DPF033317
Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-003
Alkohol: 12,5 % vol.
Restzucker: 2,3 (g/L)
Gesamtsäure: 6,3 (g/L)
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Ökonomierat Rebholz
Weinstraße 54
76833 Siebeldingen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Bereits verfügbar ist jedoch der Jahrgangs-Nachfolger

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen