Ott, Ried Engabrunner „Stein” Grüner Veltliner 1. Lage 2017

13,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Ein Grüner Veltliner zum Dahinschmelzen

Ott, Ried Engabrunner „Stein” Grüner Veltliner 1. Lage 2017
Brandaktuell: Suckling „96 Punkte! Lassen Sie mich Ihnen die wildesten Kräuteraromen vorstellen, die Sie sich vorstellen können. Atemberaubende Verbindung von Intensität und Delikatesse am Gaumen. Langanhaltendes, sehr filigranes und mineralisches Finale.”

Bernhard Otts Grüner Veltliner vom Engabrunner Stein ist ein Wunder an Tiefgründigkeit, die sich nach und nach mit Zeit und Luft immer mehr und mehr erschließt. Der Wein stammt von der Grenze des Wagram und des Kamptals, direkt im Nachbarort Engabrunn gelegen, wo Otts Urgroßvater bereits Winzer war. Die Böden aber unterscheiden sich deutlich von denen in Feuersbrunn. Die Reben, von denen die ältesten 1957 gepflanzt wurden, fußen tief in Gföhler Gneis, in roten und weißen Sanden sowie einer dünnen Oberschicht aus Lösslehm. So vielschichtig der Stein, so komplex ist der Wein, in dessen Entstehung Ott die Trauben mehr als 30 Stunden auf der Maische ließ, um Extrakt und Phenole in den Saft zu bringen, der ja die ganze Tiefe und Mineralität der Lage widerspiegeln soll. Und das tut dieser geniale Grüne Veltliner mit einer Eleganz und Entspanntheit, die uns mehr als beeindruckt. In der Nase dominiert – viel mehr als bei den anderen beiden Feuersbrunner Lagen – die Würze frischer Kräuter, ferner finden sich Düfte einer Alm im Frühling, etwas feuchtes Gesteinsmehl, Nuancen eines zerbröselten Zwiebacks und Noten gelber Steinfrucht sowie ein Hauch von exotischen Früchten wie Ananas und Galiamelone, ferner ein wenig Orangenabrieb. Am Gaumen wird dieser Wein dann zum Bel-Ami. Er erzählt uns die Geschichte seiner Herkunft und tut das mit Charme und Eleganz, verzaubert mit einem sinnlich cremigen und komplexen Ausdruck und ist dabei zugleich stoffig mit markanter Textur und feiner Würze. Es ist ein Veltliner einerseits von großer Fülle, der jedoch gleichzeitig von feiner Extraktsüße und reifer Säure durchdrungen ist. Dabei ist er lebendig, beschwingt und so kurzweilig, dass man mit ihm ganz sicher einen ganzen Abend verbringen möchte. Ein Klasse-Veltliner, der seinem Namen alle Ehre macht.

Trinkreif ab sofort bis 2048
Land: Österreich
Region: Wagram
Weingut: Weingut Bernhard Ott - Wagram
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Grüner Veltliner
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: OWG010717
Bio-Kontrollstelle: AT-BIO-402
Alkohol: 13,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Bernhard Ott GmbH
Neufang 36
3483 Feuersbrunn
Österreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt
29,95 €
(entspricht 39,93 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen