Mendes, „Muros Antigos Escolha” DOC Vinho Verde, branco 2020

Anselmo Mendes’ Klassiker – ein „Vinho Verde“, wie er sein sollte!
„Muros Antigos Escolha” DOC Vinho Verde, branco
6,26 €

Art.-Nr.: PVV010120 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 8,35 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Achtung: nur noch 10 Stück auf Lager

„Muros Antigos Escolha” DOC Vinho Verde, branco 2020

„Muros Antigos Escolha” DOC Vinho Verde, branco
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Mendes, „Muros Antigos Escolha” DOC Vinho Verde, branco 2020

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Achtung: nur noch 10 Stück auf Lager

6,26 €

Art.-Nr.: PVV010120 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 8,35 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Leider bereits ausverkauft
Lieferbare Alternative >>

Anselmo Mendes’ Klassiker – ein „Vinho Verde“, wie er sein sollte!

Im Programm von Anselmo Mendes gibt es vier Weine, die wie kaum andere für die Identität des „Vinho Verde“ stehen. Es sind die „Muros Antigos“, benannt nach den alten Trockensteinmauern, die viele von Anselmos Weinbergen prägen. Die besitzt er in seiner Heimat, der Subregion Monção e Melgaço am Fluss Minho, in der Subregion Lima am Fluss Lima und in den Subregionen Sousa und Baião am Douro. Jeder der Flüsse steht für ein eigenes Klima, für eigene Bodenstrukturen und eine besonders geeignete Rebsorte. In Monção e Melgaço ist es der Alvarinho, in Lima Loureiro und in Sousa und Baião der Avesso. Dabei steht Alvarinho (rund 20%) für intensive Aromen, Tiefe, Struktur und Körper, Loureiro (rund 40%) für Eleganz, Intensität, florale Noten und den typischen Hauch von Lorbeer, während Avesso (rund 40%) für Säure, Mineralität, gelbe Noten und Mandelaromen sorgt. Die drei Rebsorten baut Mendes einerseits reinsortig als „Muros Antigos“ aus, und andererseits verbindet er sie zu der Cuvée „Muros Antigos Escolha“. Diese Cuvée bildet die Quintessenz der drei Sorten und ist so etwas wie die „Reserva“ des einfacheren und jünger zu trinkenden „3 Rios“. Der „Muros Antigos Escolha“ ist „Vinho Verde“ in Reinkultur und auf einem hohen Niveau. Er verbindet den unkomplizierten Trinkspaß, für den „Vinho Verde“ ja typischerweise steht, mit Substanz und Eleganz. Der Wein duftet einladend und intensiv nach Granny Smith und knackig grünen Birnen, nach Limetten und Salzzitronen, aber auch nach Renekloden und Blüten. Am Gaumen ist er ein Ausbund an Frische bei gleichzeitiger Eleganz und Cremigkeit. Das muss man so erst einmal hinbekommen. Aber Anselmo Mendes ist halt ein Könner auf seinem Gebiet. Zunächst wirkt der „Vinho Verde“ cremig und seidig, dann baut sich immer mehr Druck auf, der Wein wird salzig und immer saftiger und verbindet dabei ein paar frische grüne Aspekte mit gelben Noten. Das ist ein Sommerwein, der nicht nur erfrischt, sondern auch ein kongenialer sommerlicher Speisenbegleiter sein kann.

Ein Vinho Verde, der jetzt bis sicher 2026 Spaß macht.

Kurz zusammengefasst:

„Muros Antigos Escolha” DOC Vinho Verde, branco

Anselmo Mendes’ Klassiker – ein „Vinho Verde“, wie er sein sollte!

Anselmo Mendes’ „Muros Antigos Escolha“ ist der Klassiker des Hauses. Der „Vinho Verde“ zeigt die Kunst der Cuvée aus den drei wichtigsten Rebsorten der Region. Alvarinho gibt dem Wein Struktur und Körper, Loureiro eine intensive Aromatik und Avesso Säure und Mineralität. Zusammen sind sie ein unschlagbares, lebensfrohes Gespann.

Rebsorten: Avesso, Loureiro, Alvarinho

Anschrift des Winzers:
Mendes
Anselmo Mendes
Zona Industrial de Pensp, Lote 2
4960-310 Melgaco
Portugal

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandPortugal
RegionVinho Verde
WeingutMendes
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenAvesso, Loureiro, Alvarinho
VerschlussKorken (Press)
Bestell-Nr.PVV010120
Alkoholgehalt12,0 Vol.%
Restzucker1,5 g/l
Gesamtsäure6,6 g/l
Schwefelige Säurefrei: 11 mg/l
gesamt: 67 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Mendes
Anselmo Mendes
Zona Industrial de Pensp, Lote 2
4960-310 Melgaco
Portugal