Velich, Sämling Trockenbeerenauslese, weiß 2009

Flüssiges Gold vom Neusiedlersee! 98–99 Punkte - PARKER
Sämling Trockenbeerenauslese, weiß
79,90 €

Art.-Nr.: OBL050709H · Inhalt: 0,375l-Flasche 0,375 l · 213,07 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

7,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

Sämling Trockenbeerenauslese, weiß 2009

Sämling Trockenbeerenauslese, weiß
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Velich, Sämling Trockenbeerenauslese, weiß 2009

7,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

79,90 €

Art.-Nr.: OBL050709H · Inhalt: 0,375l-Flasche 0,375 l · 213,07 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Flüssiges Gold vom Neusiedlersee! 98–99 Punkte - PARKER

Dieses Meisterwerk strahlt mahagonibraun mit kupfernen Reflexen, zeigt bereits im Glas, dass hier feinstes rosiniertes Traubenmaterial eingefangen wurde. Am Neusiedlersee gedeiht der begehrte Edelpilz dank des feuchten Klimas ganz besonders gut. Das erlaubt Heinz Velich auch eine vergleichsweise freundliche Kalkulation seiner Preise, muss man doch etwa für die sehr begehrten Süßweine (ähnlicher Qualität) aus Sauternes deutlich tiefer in die Tasche greifen. Der lange Holzfassausbau ist dabei dem der weitaus berühmteren französischen Süßweinappellation vergleichbar: Velichs hinreißend komplexer Sämling Trockenbeerenauslese von 2009 ist jüngst erst vom Weingut veröffentlicht worden. Dieser hocharomatische Wein ist der perfekte Begleiter für Blauschimmelkäse, intensive und klassische Desserts wie Crêpes Suzette oder auch zu der an den Weihnachtsfeiertagen klassischen Ente à l’orange. Kandierte Zitrusfrüchte, leichte Nougatnoten, Milky Oolong, Ingwerkonfitüre und Nüsse sind hier neben etwas Salzkaramell, Quitten, Pfirsich und Marzipan die leitenden Aromen. Ein edelsüßer Wein von selten gesehener Komplexität und Tiefe und einem nicht enden wollenden Nachhall. Fantastisches Potenzial!

Zu genießen sofort bis leicht 2050. Eine bereits geöffnete Flasche hält ohne weiteres noch einige Wochen im Kühlschrank.

Kurz zusammengefasst:

Sämling Trockenbeerenauslese, weiß

Flüssiges Gold vom Neusiedlersee! 98–99 Punkte - PARKER

Dank des feuchten Klimas des Neusiedlersees gedeiht der begehrte Botrytis-Pilz hier besonders gut. Das erlaubt Heinz Velich auch eine in jeder Hinsicht freundliche Kalkulation, muss man doch für Süßweine aus Sauternes vergleichbarer (!) Qualität deutlich höhere Preise bezahlen. Der lange Holzfassausbau ähnelt dabei dem der weitaus berühmteren Konkurrenz aus Frankreich: Velichs hinreißend komplexe Sämling Trockenbeerenauslese von 2009 ist eben erst vom Weingut veröffentlicht worden.

Anschrift des Winzers:
Velich
Weingut Velich GmbH
Seeufergasse 12
7143 Apetlon
Österreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandÖsterreich
RegionBurgenland
WeingutVelich
Inhalt 0,375l-Flasche 0,375 l
WeinartWeisswein
Verschlussnicht spezifiziert
Bestell-Nr.OBL050709H
Alkoholgehalt7,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Velich
Weingut Velich GmbH
Seeufergasse 12
7143 Apetlon
Österreich