Rebholz, Godramsteiner Münzberg Muskateller Beerenauslese 1. Lage 2018

Allergene: Sulfite |

„Auf sowas muss man wahrscheinlich wieder 10 bis 15 Jahre warten!“ – Hansjörg Rebholz

Rebholz, Godramsteiner Münzberg Muskateller Beerenauslese 1. Lage 2018
Werte Kunden, die Aromatik eines Muskatellers ist geradezu prädestiniert für edelsüße Weine. Die leichte und duftige Art, die traubige Aromatik des Muskatellers und die feine Süße, die er mitbringt, ergeben traumhafte Weine, die jeden Gast, auch nach einem großen Menü zum Dessert gereicht, aufhorchen lassen und hellwach machen. Für die Beerenauslese vom Godramsteiner Münzberg hat die Familie Rebholz die schönsten Trauben hängen lassen, in der Hoffnung, dass hier noch edelsüße Weine entstehen. Und es hat sich gelohnt! In zwei Durchgängen lasen sie die feinen Träubchen, jene reifen rosinierten Beerchen, die Essenz des Berges, die in diese herrlich zarte Beerenauslese eingingen (bei 135 Oechsle gelesen!). „Auf so etwas muss man wahrscheinlich wieder 10 bis 15 Jahre warten“ seufzt Hansjörg bei unserer Verkostung. Beerenauslesen sind rar und ein Geschenk der Natur. Was diese 2018er Beerenauslese aber so interessant macht, ist ihr feines Säurespiel. Fast wie ein Eiswein bohrt sich diese prägnante Säure durch den fruchtsüßen Kern des Weins. Das ergibt eine Frische und Leichtigkeit, die sich bei all der Aromenkonzentration kaum in Worte, mehr in einem Gefühl zum Ausdruck bringen lässt. Ein „Wow“ und „Ui“ sind quasi Pflicht, wenn man den Wein im Mund kreisen lässt. Mit seiner noblen Rosenaromatik, dem honigsüßen Aufspiel und der vibrierenden Rasse am Gaumen zählt dieser Wein zu den schönsten Süßweinerlebnissen, die wir dieses Jahr hatten. Wie ein edler geschliffener Flacon, der die Essenz der Muskatellertraube eingefangen hat.

Ein Süßweinmonument, zu genießen ab sofort bis ca. 2065.
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Weingut: Weingut Ökonomierat Rebholz - Siebeldingen
   
Inhalt: Demi/Filette 0,375 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Gewürztraminer
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: DPF034218H
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Ökonomierat Rebholz
Weinstraße 54
76833 Siebeldingen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
32,00 €
(entspricht 85,33 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Subskriptionsverkauf, bitte Lieferkommentar beachten.

In Subskription. Auslieferung voraussichtlich ab September 2019.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen