Ott, Gemischter Satz trocken 2018

12,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Davon bitte ganz viel mehr!

Ott, Gemischter Satz trocken  2018
Der ‚Gemischte Satz’ ist im Weinbau tief verwurzelt. Im Prinzip wurden früher viele Weine genauso, wie sie gewachsen sind, auch vinifiziert. Das heißt, Bernhard Ott liest aus diversen Parzellen unterschiedlichste Rebsorten, die allesamt wild zusammenwachsen. In diesem Fall ergibt das eine Cuvée aus Chardonnay, Grünem Veltliner, Pinot Blanc, Riesling, Welschriesling, Gelbem Muskateller, Rotem Veltliner und Neuburger. Zusammen ergibt das ein entzückendes und harmonisches Aromenspiel! Alle Reben wurden am gleichen Tag geerntet, aber aus verschiedenen Weinbergen, dann gemeinsam gepresst und gemeinsam vergoren. Das ist im Prinzip wie eine Fischsuppe, bei der je nach Tagesfang unterschiedliche Meeresfrüchte und Fische in einen Pott wandern. Die genaue Zusammensetzung spielt keine wichtige Rolle, wichtiger ist der Mehrwert, sprich der neue Geschmack, der hier entsteht. Denn wie Sie sich sicher vorstellen können, hat jede Rebsorte etwas unterschiedliche Lesezeitpunkte. Kiwis, Äpfel und Melonen, aber auch Muskatnuss und Kräuter der Provence. Gemischter Satz dann auch im Mund; Steinobst, Litschis und ein paar Limettentöne, dazu eine Würze die jedem Veltliner gerecht wird. Muskat wieder auf der Zunge, am Gaumen saftig, schmelzig, eindrucksvoll. Der Wein hat Kurven ohne mollig zu sein, er hat Pfeffer in der Hose und Charakter unterm Hemd. Lässt man ihn im Mund ein wenig "rollen", so kommt zuerst die straffe Würze, gefolgt von Melonen- und Steinobstaromen, dann kommt der Kick, der frische, saftige, und im Finale zeigen sich wieder die feinen herben Kräuter der Provence. Im Grunde ist dieser wunderbare Weißwein knochentrocken, die zarten Rundungen jedoch täuschen einem anderes nur vor. Auf der einen Seite kernig, frisch und rassig, auf der anderen anschmiegsam, kompakt und druckvoll. Je länger man sich aber mit ihm auseinandersetzt, umso trockener, griffiger und animierend herber wird er. Ein großes Glas ist vorteilhaft für ihn und Fisch an hellen Saucen oder ein klassisches Wiener Schnitzel liebt er sehr. Als Solist ein Wein der jedem Ott-Fan ein vergnügtes Lächeln in die Mimik zaubert.
Land: Österreich
Region: Wagram
Weingut: Weingut Bernhard Ott - Wagram
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Chardonnay, Grüner Veltliner, Pinot Blanc, Riesling, Welschriesling, Gelber Muskateller, Roter Veltliner, Neuburger
   
Verschluss: Drehverschluss
Bestell-Nr.: OWG011518
Bio-Kontrollstelle: AT-BIO-402
Alkohol: 12,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Bernhard Ott GmbH
Neufang 36
3483 Feuersbrunn
Österreich

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Bioprodukt
Vegan
12,90 €
(entspricht 17,20 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen