Tour des Gendres, „Cantalouette“ IGP Périgord, blanc 2021

Außergewöhnliche Cuvée aus Savagnin, Sauvignon Blanc und Chenin Blanc!
BioWein Logo

FR-BIO-16

„Cantalouette“ IGP Périgord, blanc
10,90 €

Art.-Nr.: FSW040321 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 14,53 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

„Cantalouette“ IGP Périgord, blanc 2021

BioWein Logo

FR-BIO-16

„Cantalouette“ IGP Périgord, blanc
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Tour des Gendres, „Cantalouette“ IGP Périgord, blanc 2021

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

10,90 €

Art.-Nr.: FSW040321 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 14,53 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Außergewöhnliche Cuvée aus Savagnin, Sauvignon Blanc und Chenin Blanc!

Kaum ein anderer Winzer hat den Weinbau im Südwesten Frankreichs so geprägt wie Luc de Conti, der Spiritus Rector des Bergerac. Schon Mitte der neunziger Jahre begann er die Arbeit in seinen Weinbergen nach ökologischen Gesichtspunkten umzustellen. Während von anderen Weingütern noch chemische Hilfsmittel verwendet wurden, sind die längst frei von Herbiziden und Pestiziden und stehen in natürlichem Gleichgewicht, der Grundvoraussetzung für besondere Weine. Inzwischen kultiviert der Winzer seine Weinberge nach biologisch- dynamischen Kriterien, die in der Gegend als Maßstab im Weinbau gelten: Man sieht selten so gesunde und extrem gepflegte Rebgärten. Luc de Conti versteht seine Arbeit im Château Tour des Gendres als organischen Kreislauf: Neben seinen Reben leisten kleine Wälder, Wiesen, ein Eichenhain für die Trüffelproduktion und Bienenstöcke ihren Beitrag dazu. Der Winzer hat mit bewundernswerter Konsequenz den Weinbau in Bergerac von Grund auf verändert: Er führte eine konsequente Mengenbegrenzung ein, bei der Lese geht er extrem penibel vor, nur auf den Punkt gereifte und kerngesunde Trauben finden Gnade vor seinen Augen. Mit Weitblick pflanzte Luc de Conti auch als Erster Savagnin an in der Region, eine Rebsorte, die zur selben Sortenfamilie zählt wie Sauvignon Blanc und Chenin Blanc. Da war es nur noch ein kurzer Schritt zur Entscheidung, einen Wein zu vinifizieren, in dem diese drei genetisch verwandten Rebsorten im Zusammenspiel ihre Stärken einbringen können. Eine Assemblage, die – um es vorweg zu nehmen – zu einem absolut überzeugenden Resultat führt: Das Trio scheint im vertrauten Zusammenspiel seine guten Eigenschaften noch zu multiplizieren. Für seine weiße Cuvée „Cantalouette“ von 2021 entschied sich der visionäre Winzer für 40 % Sauvignon Blanc, 40 % Chenin Blanc und 20 % Savagnin. Die Reben stehen auf lehm- und tonhaltigem Kalkstein-Boden, der den Weinen eine feine Mineralik mitgibt, und auf einem Gemisch aus Sand und Lehm, das die Fruchtig- und Cremigkeit unterstützt. Die Trauben lagen 48 Stunden auf der Maische, danach wurden sie bei 18 °C im Edelstahl vergoren, der Wein lag acht Monate auf der Feinhefe und wurde nur minimal filtriert. „Cantalouette“ duftet nach Birne und Noten von reifen Zitrusfrüchten, Grapefruit-Zesten, Apfelblüten und etwas Anis. Es ist eine anziehende und zugängliche Aromatik mit klaren, unverstellten Fruchtkomponenten. Am Gaumen frisch, saftig und füllig mit viel Schmelz und einer feinen, präsenten Säure, die für Frische und Eleganz sorgt, aber auch den Gaumen steuert. Kompakte Struktur, gute Substanz, Noten von grüner Birne und Pomelo, auch Grapefruitschalen, eine feine und aparte Bitterkeit, die sich gut einfügt wie auch die terpenwürzigen und mineralischen Noten. Er sei immer auf der Suche nach der bestmöglichen Balance in seinen Weinen, betont Luc de Conti. Die hat er in seinem „Cantalouette“ perfekt getroffen: Ein Wein mit gebirgsbachartiger Klarheit, perfekt austariertem Gleichgewicht und packender Energie! Ein großartiger Weinwert!

Schon mit großem Genuss zu trinken, bis 2029.

Kurz zusammengefasst:

„Cantalouette“ IGP Périgord, blanc

Außergewöhnliche Cuvée aus Savagnin, Sauvignon Blanc und Chenin Blanc!

Luc de Conti hat mit seinem Château Tour des Gendres den Weinbau im Südwesten Frankreichs von Grund auf verändert. Aus seinen biodynamisch kultivierten Rebgärten stammen die Trauben für die weiße Cuvée „Cantalouette“, in der im Jahrgang 2021 Sauvignon Blanc, Chenin Blanc und Savagnin ihre Stärken im perfekt getroffenen Gleichgewicht ausspielen. Großartiger Weinwert!

Rebsorten: Sémillon, Sauvignon Blanc, Muscadelle

Anschrift des Winzers:
Tour des Gendres
SARL La Julienne
Les Gendres
24240 Ribagnac
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdwesten
WeingutTour des Gendres
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenSémillon, Sauvignon Blanc, Muscadelle
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FSW040321
Bio-KontrollstelleFR-BIO-16
Alkoholgehalt13,5 Vol.%
Restzucker0,6 g/l
Gesamtsäure6,0 g/l
Schwefelige Säurefrei: 6 mg/l
gesamt: 16 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Tour des Gendres
SARL La Julienne
Les Gendres
24240 Ribagnac
Frankreich