Tariquet, „Dernières Grives” IGP Côtes de Gascogne, blanc 2019

Flüssiges Gold zum Sinnieren und zu kulinarischen Köstlichkeiten!
„Dernières Grives” IGP Côtes de Gascogne, blanc
18,95 €

Art.-Nr.: FSW031419 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 25,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

11,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„Dernières Grives” IGP Côtes de Gascogne, blanc 2019

„Dernières Grives” IGP Côtes de Gascogne, blanc
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Tariquet, „Dernières Grives” IGP Côtes de Gascogne, blanc 2019

11,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

18,95 €

Art.-Nr.: FSW031419 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 25,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Flüssiges Gold zum Sinnieren und zu kulinarischen Köstlichkeiten!

GROSSES GOLD & BEST OF SHOW FRANCE NOBLE SWEET - MUNDUS VINI 2022

Für den „Dernières Grives“ werden qualitativ exzellente, überreife Petit-Manseng-Trauben, die auch auf dem Speiseplan der namengebenden Drosseln („grives“) stehen, Ende Oktober geerntet, was so nur in ausgewählten Jahrgängen möglich ist und diesen überaus „schmucken Tropfen“ – im Vergleich zu den anderen Weinen der Domaine – vergleichsweise rar sein lässt. Das opulent aromatische, fröhlich überbordende Bouquet punktet mit reifen, saftigen, gelben Früchte, vor allem (großzügig) Quitte und Mango, mit etwas Luft dann auch animierende Zitrus-, Blütenhonig- und Vanillenoten (hier macht sich der Ausbau im Holz angenehm bemerkbar). Dieses flüssige Gold (nebenbei: 2022 Großes Gold und „Best of Show“ (!) in der Kategorie „France Noble Sweet“ beim Spring Tasting 2022 des Wettbewerbs Mundus Vini) will getrunken werden, am besten gut gekühlt, und dann macht sich da eine fast schon sämige Fruchtsüße (feinster Nektar!) auf Zunge und am Gaumen breit: voluminös, unterfüttert von schöner Würze und ganz großartig von einer herrlich präsenten und belebenden Säurekomponente aufgefangen. Jeder Schluck mündet in ein frisches Finale von unterschwelliger Mineralität – Trinkfluss ist bei diesem vin moelleux (mit 96 Gramm Restzucker und knapp fünf Gramm Säure) garantiert! Zwischendurch genehmigen wir uns, je nach Laune, frischgepflückte Erdbeeren, ein Stückchen Roquefort oder eine tarte tatin (Apfel, Birne, Quitte, Aprikose – alles ist erlaubt), schließen die Augen und verharren einfach im „Genussmodus“!

Ab sofort bis 2031+.

Kurz zusammengefasst:

„Dernières Grives” IGP Côtes de Gascogne, blanc

Flüssiges Gold zum Sinnieren und zu kulinarischen Köstlichkeiten!

Rebsorten: Petit Manseng

Anschrift des Winzers:
Tariquet
SCV Chateau du Tariquet
St. Amand
32800 Éauze
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdwesten
WeingutTariquet
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenPetit Manseng
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FSW031419
Alkoholgehalt11,5 Vol.%
Restzucker71,3 g/l
Gesamtsäure7,2 g/l
Schwefelige Säurefrei: 33 mg/l
gesamt: 280 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Tariquet
SCV Chateau du Tariquet
St. Amand
32800 Éauze
Frankreich