Tariquet, „Premières Grives” IGP Côtes de Gascogne, blanc 2021

Die „wilde“ Alternative zu Sauternes aus der Gascogne: absolute Probierempfehlung!
VeganWein Logo
„Premières Grives” IGP Côtes de Gascogne, blanc
9,95 €

Art.-Nr.: FSW031321 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 13,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

11,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

„Premières Grives” IGP Côtes de Gascogne, blanc 2021

VeganWein Logo
„Premières Grives” IGP Côtes de Gascogne, blanc
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Tariquet, „Premières Grives” IGP Côtes de Gascogne, blanc 2021

11,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

9,95 €

Art.-Nr.: FSW031321 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 13,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Die „wilde“ Alternative zu Sauternes aus der Gascogne: absolute Probierempfehlung!

3 x GOLDMEDAILLE - MUNDUS VINI 2022, BERLINER WEIN TROPHY 2022, CONCOURS INTERNATIONAL DE LYON 2022

Wenn die ersten Drosseln („Premières Grives“) im Spätherbst, noch vor dem nahenden Winter die Gascogne erreichen, ist es auf der Domaine Tariquet Zeit, die reifen, prall-süßen Gros-Manseng-Trauben zu lesen.

Beim ersten Schnuppern am Glas ist da auf einmal dieser Song von Van Morrison im Kopf: „She's as sweet as tupelo honey / she’s an angel of the first degree / she’s as sweet, she’s as sweet as tupelo honey / just like honey, baby, from the bee.“ – honigsüß „weht“ es uns entgegen. Es ist dieses Hellgold mit grünlichem Schimmer und der süßlich verführerische Duft delikat schwerer Würzigkeit des Honigs vom Ogeche-Tupelobaum, der in uns diesen Klassiker abspielen ließ und weiterhin lässt und lässt und lässt … Im Bouquet findet sich ein ganzer Korb tropischer Früchte mit Anklängen von Litschi, Banane und Melone. Nicht etwa viskos wie Honig, sondern konzentriert, erfrischend, präsent.
Vor allem ist das aber ein prächtiger, mundfüllender Wein. Am Gaumen setzt sich die aromatische Expressivität fort, dieser Kraft ist allerdings eine wunderbare Frische entgegengesetzt. Ja, natürlich hat der Wein Süße (knapp 60 Gramm Restzucker), aber die ist perfekt eingebunden und wird von einer weichen Säure austariert – keine Spur von honigartigem Kitsch.

Das trinkt sich ganz hervorragend als Apéritif, ideal aber auch zu foie gras mit ausgewogener Fruchtbegleitung. Und zu Blauschimmelkäse ist das ohnehin ein ganz grandioser Tropfen!

Ab sofort bis 2024.

Kurz zusammengefasst:

„Premières Grives” IGP Côtes de Gascogne, blanc

Die „wilde“ Alternative zu Sauternes aus der Gascogne: absolute Probierempfehlung!

Die „wilde“ Alternative zu Sauternes aus der südwestfranzösischen Wundergegend zwischen den Pyrenäen und dem Atlantik. Expressive tropische Früchte, feine Würze, runder Körper, bestens balancierte Süße (knapp 60 Gramm Restzucker) und eine herrliche Frische unterstützt von feiner Mineralität. Ein grandioser Tropfen, den man dringend probieren sollte!

Rebsorten: Gros Maseng

Anschrift des Winzers:
Tariquet
SCV Chateau du Tariquet
St. Amand
32800 Éauze
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdwesten
WeingutTariquet
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenGros Maseng
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FSW031321
Alkoholgehalt11,0 Vol.%
Restzucker42,5 g/l
Gesamtsäure12,2 g/l
Schwefelige Säurefrei: 40 mg/l
gesamt: 146 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Tariquet
SCV Chateau du Tariquet
St. Amand
32800 Éauze
Frankreich