Boulay, Gérard, „La Côte” Sancerre, blanc 2020

Serious Sancerre: Ein vin de garde aus kühlem Klima.
„La Côte” Sancerre, blanc
44,50 €

Art.-Nr.: FLO070320 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 59,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„La Côte” Sancerre, blanc 2020

„La Côte” Sancerre, blanc
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Boulay, Gérard, „La Côte” Sancerre, blanc 2020

13,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

44,50 €

Art.-Nr.: FLO070320 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 59,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Serious Sancerre: Ein vin de garde aus kühlem Klima.

Der englische Weinkritiker Andrew Jefford bezeichnete Sancerre und Chablis einmal als Klima- und Bodenzwillinge, die zufällig unterschiedliche Rebsorten anbauen: Obwohl Sancerre an der Loire aus Sauvignon und Chablis in Burgund aus Chardonnay gekeltert wird, sind beide Weine durch ihren mineralischen Charakter geprägt (und eben viel weniger durch ihre in Übersee oft so stark in den Vordergrund gespielten Rebsorten). So kommt es, dass man aus Gérard Boulays „La Côte“ - einem veritablen Spitzen-Sancerre aus einer 0,8 Hektar großen Parzelle seiner kühlsten Einzellage „La Grande Côte“ in der Côte d’Amigny - die Essenz des Terroirs geradezu herausriechen und herausschmecken kann: Gemäßigtes Kontinental-Klima, Kimmeridge-Kalkböden, einer Spur Feuerstein (Silex) sowie die Handschrift eines Winzers aus der kleinen Spitzengruppe der besten Sancerre-Produzenten machen diesen vin de garde so einzigartig. Statt extravaganter Stachelbeer- und Kiwi-Aromen, die man zum Beispiel in einem stereotypen Sauvignon Blanc aus Neuseeland findet, konzentriert sich dieser Wein auf Struktur und Textur, die von seiner Herkunft herrühren. In gebrauchten Barriques spontan vergoren und über 12 Monate auf der Feinhefe ausgebaut, umrahmt das Holz seine Aromen, ohne sich in den Vordergrund zu spielen. Lag das Hauptaugenmerk vieler Sancerre-Winzer in der Vergangenheit auf dem Säure- und Zuckergehalt und deren Wechselwirkung, kommt es inzwischen immer mehr auch auf die Reife der Kerne und die Beschaffenheit der Haut an. Meister ihres Fachs wie Gérard Boulay treffen so auch in kühlen Lagen genau den Zeitpunkt, an dem das Fruchtfleisch der Beeren reif genug für die Presse ist. So hebt er einerseits Fruchtfülle und Saftigkeit hervor und vermeidet andererseits übermäßige Wucht und die unangenehm krautige, grüne Aromatik, die vielen Sauvignons eigen ist. Es duftet tatsächlich ein wenig zartrauchig (fumé) aus dem Glas. Dahinter kommen zuerst grasige Aromen, dann subtile Fruchtnoten von Grapefruit, Zitronenschalen, weißen Johannisbeeren und reifen Nektarinen zum Vorschein – alles in einer reifen und niemals lauten Art. Vom Bouquet über den Gaumen bis hin zum ewig langen Nachhall dreht sich hier alles um die harmonische Verschmelzung von Mineralität, Frucht und Körper. Ein köstlicher, druckvoller Sancerre, der zunächst durch seinen feinen (vielleicht etwas unemphatischen) Duft, dann durch seine Nerven und Sehnen, seine salzige Mineralität, seine erfrischende Säure und Kraft gefällt. Und der über eine vielschichtige Struktur verfügt, die ein gehöriges Alterungspotenzial erwarten lässt.

Jung und frisch ab sofort genießbar, doch zwischen 2030 und 2035 wird dieser Spitzen-Sancerre eine zusätzliche Komplexität entfalten, die man bei anderen Sauvignons nicht findet. Ideal zu jeder Art von Meeresfrüchten.

Kurz zusammengefasst:

„La Côte” Sancerre, blanc

Serious Sancerre: Ein vin de garde aus kühlem Klima.

„La Côte“ ist ein köstlicher, druckvoller Sancerre der Spitzenklasse, der zunächst durch seinen feinen Duft, seine Nerven und Sehnen, seine salzige Mineralität, seine erfrischende Säure und Kraft gefällt. Und der über eine vielschichtige Struktur verfügt, die ein gehöriges Alterungspotenzial erwarten lässt.

Rebsorten: Sauvignon Blanc

Anschrift des Winzers:
Boulay, Gérard
Gérard Boulay
Sancerre
18300 Chavignol
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionLoire
WeingutBoulay, Gérard
Inhalt Normalflasche 0,75
WeinartWeisswein
RebsortenSauvignon Blanc
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FLO070320
Alkoholgehalt13,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Boulay, Gérard
Gérard Boulay
Sancerre
18300 Chavignol
Frankreich