Battenfeld-Spanier, Frauenberg, Riesling Großes Gewächs trocken 2018

„Es gibt kaum einen Wein, der besser reift als der Frauenberg.“ – Carolin Spanier-Gillot
BioWein Logo

DE-ÖKO-039

VeganWein Logo
Frauenberg, Riesling Großes Gewächs trocken
50,00 €

Art.-Nr.: DRH020318 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 66,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Frauenberg, Riesling Großes Gewächs trocken 2018

BioWein Logo

DE-ÖKO-039

VeganWein Logo
Frauenberg, Riesling Großes Gewächs trocken
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Battenfeld-Spanier, Frauenberg, Riesling Großes Gewächs trocken 2018

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

50,00 €

Art.-Nr.: DRH020318 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 66,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Leider bereits ausverkauft
Lieferbare Alternative >>

„Es gibt kaum einen Wein, der besser reift als der Frauenberg.“ – Carolin Spanier-Gillot

Der Frauenberg besticht durch sein durchgängig weißes Bodenprofil. Die Flörsheimer Lage hat eine Kalkschotter-Auflage, wohingegen der Unterboden aus nichts anderem als reinem Kalkfels besteht. Die Trauben reifen hier besonders gut aus und die Stöcke sind regelmäßig von kühlen Winden durchzogen. Hier wurzeln die Reben sehr tief, denn nur so kommen sie im kargen Boden an Nährstoffe. Für Carolin Spanier-Gillot gibt es kaum einen anderen Wein, der sich mit der Reife besser entwickelt. Allerdings muss man sich bei diesem mannigfaltigen Wein gedulden, bis er all seine vielen Schichten entblättert. Er erscheint uns so massiv und nobel zugleich wie italienischer Carrara-Marmor.

Allein das Bouquet des 2018er Jahrgangs ist nichts als Mineralität in Flaschen gefüllt. Er zeigt sich deutlich eleganter als das Große Gewächs vom Schwarzen Herrgott, allerdings von ähnlich dunkler Steinigkeit und Würze geprägt. Er duftet nach Kräutern, Sesam und Tabak anstelle expressiver Frucht. Das ist ein Steinwein, ein Meisterwerk der Mineraliät. Er ist enorm kompakt, besitzt eine große Tiefe und Komplexität, am Gaumen zeigt sich dann die ganze Geschliffenheit und Präzisionskunst dieses Rieslings. Hans Oliver hat bewusst die Lese für den Wein hinausgezögert, bis zu dem Punkt, als die Trauben die größte Komplexität hatten und im Vorfeld Vorlesen betrieben, sodass am Ende hocharomatische und vielschichtige Riesling-Trauben hingen, die geduldig ausgepresst wurden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Der Wein lebt von seiner Präzision und Vielschichtigkeit, ist wie ein japanisches Messer mit seinen unendlichen Schichten aus gehärtetem Stahl zu einem Gesamtkunstwerk geschmiedet worden. Prädikat großer Riesling, der erobert werden will, der sich dem geduldsamen Liebhaber offenbart.

Kurz zusammengefasst:

Frauenberg, Riesling Großes Gewächs trocken

„Es gibt kaum einen Wein, der besser reift als der Frauenberg.“ – Carolin Spanier-Gillot

Allein das Bouquet des 2018er Jahrgangs ist nichts als Mineralität in Flaschen gefüllt. Er zeigt sich deutlich eleganter als das Große Gewächs vom Schwarzen Herrgott, allerdings von ähnlich dunkler Steinigkeit und Würze geprägt. Er duftet nach Kräutern, Sesam und Tabak anstelle expressiver Frucht. Das ist ein Steinwein, ein Meisterwerk der Mineraliät.

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Battenfeld-Spanier
BattenfeldSpanier
Bahnhofstraße 33
67591 Hohen-Sülzen
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionRheinhessen
WeingutBattenfeld-Spanier
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.DRH020318
Bio-KontrollstelleDE-ÖKO-039
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
Restzucker2,9 g/l
Gesamtsäure7,8 g/l
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Battenfeld-Spanier
BattenfeldSpanier
Bahnhofstraße 33
67591 Hohen-Sülzen
Deutschland