Bürklin-Wolf, Deidesheim Riesling 2021

Äußerst attraktiver Ortsriesling aus den Deidesheimer Lagen Langenmorgen, Hohenmorgen und Kalkofen!
BioWein Logo

DE-ÖKO-003

Deidesheim Riesling
19,00 €

Art.-Nr.: DPF121721 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 25,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

Achtung: nur noch 21 Mal verfügbar

Deidesheim Riesling 2021

BioWein Logo

DE-ÖKO-003

Deidesheim Riesling
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Bürklin-Wolf, Deidesheim Riesling 2021

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

Achtung: nur noch 21 Mal verfügbar

19,00 €

Art.-Nr.: DPF121721 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 25,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Äußerst attraktiver Ortsriesling aus den Deidesheimer Lagen Langenmorgen, Hohenmorgen und Kalkofen!

Das Weingut Dr. Bürklin-Wolf hat im Laufe seiner 500-jährigen Geschichte rund 85 Hektar bester Lagen rund um Deidesheim, Wachenheim, Forst und Ruppertsberg erworben. Diese Hektar sind heute penibel genau in all ihren Eigenheiten und Bodenzusammensetzungen erfasst, sodass Nicola Libelli, der Kellermeister des Weinguts, der zusammen mit seinem Freund aus Studientagen, dem Außenbetriebsleiter Jan Hock, die Qualität der Weine verantwortet, eine exzellente Grundlage dafür besitzt, welche Lesen aus welchen Parzellen in die zukünftigen Weine einfließen. Beim Deidesheim Riesling sind es nicht zuletzt Vorlesen aus dem Deidesheimer Langenmorgen, dem Hohenmorgen und dem Kalkofen, die die immense Attraktivität dieses Village-Weins ausmachen. Tatsächlich ist es geradezu fantastisch, was man hier an Komplexität, Charme und Tiefe in einem Ortsriesling erhält. Wie es bei Dr. Bürklin-Wolf Standard ist, wurden die Trauben aus den seit 2005 offiziell biologisch-dynamisch bewirtschafteten Weinbergen von Hand gelesen und im Weingut nach behutsamer Pressung und leicht verlängerter Standzeit spontan im temperaturkontrollierten Edelstahltank recht warm vergoren, also bei rund 24°C. Es folgte ein Ausbau auf der Feinhefe im Edelstahl und vor allem im Doppelstückfass.

Der strohgelbe Riesling duftet von Beginn an überaus elegant und fein. Er hat nichts Lautes an sich, sondern besticht vielmehr durch die leisen Töne der Würze von Kräutern und blondem Tabak, von etwas Apfelschale und weißfleischiger Frucht. Ein ähnliches Bild entsteht am Gaumen, wo die helle Frucht sich noch etwas intensiver zeigt und mit der kräutrigen und steinigen Würze verwoben wird. Die leichte Standzeit äußert sich in einem Hauch von Phenolik und Gerbstoff, gibt dem Wein Festigkeit und grip, während die Säure, fein ziseliert, den Riesling in jeder Verästelung belebt und mit viel Energie speist – bis in das beeindruckend lange Finale!

Ab sofort uns bis sicherlich 2034 ganz hervorragend.

Kurz zusammengefasst:

Deidesheim Riesling

Äußerst attraktiver Ortsriesling aus den Deidesheimer Lagen Langenmorgen, Hohenmorgen und Kalkofen!

Die Ortsweine der VDP-Weingüter sind meist die attraktivsten Weine, wenn es um Qualität, Genuss und den Preis in gleicher Weise geht. Schließlich fließen beispielsweise beim Deidesheim Riesling vor allem Trauben aus den weltberühmten Lagen Langenmorgen, Hohenmorgen und Kalkofen mit ein. Und das schmeckt man!

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Bürklin-Wolf
Weingut Dr. Bürklin-Wolf e.K.
Weinstraße 65
67157 Wachenheim
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionPfalz
WeingutBürklin-Wolf
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussDrehverschluss
Bestell-Nr.DPF121721
Bio-KontrollstelleDE-ÖKO-003
Alkoholgehalt12,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Bürklin-Wolf
Weingut Dr. Bürklin-Wolf e.K.
Weinstraße 65
67157 Wachenheim
Deutschland