Bürklin-Wolf, Pechstein „G.C.” Riesling Großes Gewächs 2021

Pechstein: Allein der Name sorgt bei Kennern für Gänsehaut!
BioWein Logo
Pechstein „G.C.” Riesling Großes Gewächs
110,00 €

Art.-Nr.: DPF120221 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 146,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

/ Allergene: Sulfite / ausverkauft

In Subskription. Auslieferung ab April 2023. Max. 1 Flasche pro Kunde!

Pechstein „G.C.” Riesling Großes Gewächs 2021

BioWein Logo
Pechstein „G.C.” Riesling Großes Gewächs
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Bürklin-Wolf, Pechstein „G.C.” Riesling Großes Gewächs 2021

/ Allergene: Sulfite / ausverkauft

In Subskription. Auslieferung ab April 2023. Max. 1 Flasche pro Kunde!

110,00 €

Art.-Nr.: DPF120221 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 146,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Pechstein: Allein der Name sorgt bei Kennern für Gänsehaut!

Man mag es kaum fassen: Ganze 18,46 Hektar klassifizierte Fläche umfasst die legendäre Forster Toplage. Und doch ist der Riesling bei nahezu allen Betrieben die hier Trauben besitzen stets am schnellsten ausverkauft. Mit 2,33 Hektar bewirtschaftet das Weingut Dr. Bürklin-Wolf immerhin rund 13 % der Rebfläche. Wie der Name andeutet, prägt dunkles, fast schwarzes Basalt die Lage. Es ist vulkanischen Ursprungs. Noch in den 1970ern wurde in gleich zwei Steinbrüchen oberhalb im Wald Basalt abgebaut. Dort ist auch der Pechsteinkopf gelegen, ein ehemaliger Vulkan, der das Gestein beförderte.

Auch ansonsten reiht sich der Pechstein entlang Forst in einen walk of fame ein, der an die Route des Grand Crus aus Gevrey-Chambertin erinnert. Von Norden nach Süden reihen sich die Grand Crus ein: Pechstein, Jesuitengarten, Kirchenstück. Mit leichter Hangneigung von bis zu 10 % unterscheiden sich die Pfälzer Lagen auch nicht so sehr von der Exposition der berühmten Nachbarn Burgunds! Der Jahrgang 2021 zeigt such ungemein rauchig und dunkel. Eine berstende Mineralität prägt den Wein. Frucht, die scheint der Riesling nicht zu kennen, denn in der Tat ziehen all die ausgeprägt mineralischen Aromen die volle Aufmerksamkeit auf sich. Ein Wein für viele Jahrzehnte, der – diese Erkenntnis zieht sich auch durch die anderen Weingüter, welche die Ehre haben beide Lagen zu bewirtschaften – zum Trost vieler in den besten Jahren der wesentlich rareren und damit auch hochpreisigeren Ikone gefährlich nahekommt. Von einem Geheimtipp kann man allerdings schon lange nicht mehr sprechen. Der Pechstein bringt einige der besten Rieslinge der Welt hervor und das Weingut Dr. Bürklin-Wolf hat so einige der Ikonen beigesteuert!

Höhepunkt wohl ab 2028 bis 2050+.

Kurz zusammengefasst:

Pechstein „G.C.” Riesling Großes Gewächs

Pechstein: Allein der Name sorgt bei Kennern für Gänsehaut!

Für viele Rieslingliebhaber zählt der Forster Pechstein neben dem Kirchenstück zu den beiden größten Lagen der Pfalz. Kellermeister Nicola Libelli, ein Italiener aus der Emilia-Romagna, über dessen Akquirierung die FAS schrieb: „Man darf auch mal einen Jackpot landen.“ hat diesen Wein, wie viele Lagen des Guts, auf ein neues Level gehievt.

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Bürklin-Wolf
Weingut Dr. Bürklin-Wolf e.K.
Weinstraße 65
67157 Wachenheim
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionPfalz
WeingutBürklin-Wolf
Inhalt Normalflasche 0,75
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.DPF120221
Bio-KontrollstelleDE-ÖKO-003
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Bürklin-Wolf
Weingut Dr. Bürklin-Wolf e.K.
Weinstraße 65
67157 Wachenheim
Deutschland