Jülg, Sonnenberg Weißburgunder Großes Gewächs 2021

Großartiger Weißburgunder, so präzise wie ein frisch geschliffenes Damastmesser.
Sonnenberg Weißburgunder Großes Gewächs
35,00 €

Art.-Nr.: DPF070521 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 46,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

Sonnenberg Weißburgunder Großes Gewächs 2021

Sonnenberg Weißburgunder Großes Gewächs
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Jülg, Sonnenberg Weißburgunder Großes Gewächs 2021

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

35,00 €

Art.-Nr.: DPF070521 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 46,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Großartiger Weißburgunder, so präzise wie ein frisch geschliffenes Damastmesser.

Wer einmal für längere Zeit im Burgund gearbeitet hat, der wird sich spätestens dann der Faszination, die die besten der dortigen Weine auslösen, hingeben. Dass Johannes Jülg sich sehr intensiv der dortigen Art und Weise Wein zu erzeugen gewidmet hat, merkt man nicht nur seinem Spätburgunder an – er hat ja bei Clos de Lambrays gelernt, wo überwiegend Pinot Noir erzeugt wird –, sondern auch seinem Chardonnay und dem Weißburgunder. Wenn man sein Großes Gewächs vom Weißburgunder aus dem „Sonnenberg“ zur Nase hebt, dann erkennt man neben dem eigenständigen Charakter auch eine Artverwandtschaft in Sachen Finesse, Eleganz und Dichte.

Johannes hat das Große Gewächs nahezu komplett im Holz ausgebaut (90%), in einer Mischung aus den größeren tonneaux und barriques. „Der Weißburgunder soll keine Chardonnaykopie sein, ich wollte noch die gelbe Frucht der Rebsorte bewahren. Das Holz liefert eine schöne Bühne für den Weißburgunder.“ so der Winzergenius. In der Tat wären um in Burgund-Analogien zu sprechen, Grundzüge vorhanden, die uns an einen Chassagne-Montrachet denken lassen. Das Holz ist nicht zu aufdringlich, liefert die Basis zur Entfaltung der Mineralität der Rebsorte. Es duftet hier fein nussig und kalkig aus dem Glas. Erst am Gaumen zeigt der Weißburgunder dann seine Frucht, die ihn oft vom Chardonnay abhebt. Ein Hauch Honigmelone, etwas Birne. Auch das Große Gewächs übt sich im Purismus und liefert eine Glanzleistung an seidiger Ausgewogenheit ab. Der Weißburgunder bietet hier viel Schmelz, aber immer im Wechselspiel mit der für Jülg so typischen lebendigen Säure. Kein garstig phenolischer Weißwein, sondern ein angenehm würzig-trockener Typus, der aber auch schon in seiner Jugend enorme Freude bereitet.

Dieser Weißburgunder besitzt ein Potenzial bis 2035 und länger. Gerne bei 12–14 °C servieren.

Kurz zusammengefasst:

Sonnenberg Weißburgunder Großes Gewächs

Großartiger Weißburgunder, so präzise wie ein frisch geschliffenes Damastmesser.

Rebsorten: Pinot Blanc

Anschrift des Winzers:
Jülg
Weingut Jülg
Hauptstraße 1
76889 Schweigen
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionPfalz
WeingutJülg
Inhalt Normalflasche 0,75
WeinartWeisswein
RebsortenPinot Blanc
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.DPF070521
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Jülg
Weingut Jülg
Hauptstraße 1
76889 Schweigen
Deutschland