Jülg, Weißburgunder „vom Kalk” 2021

Feiner Weißburgunder deutsch-französischer Provenienz
VeganWein Logo
Coup de Cœur Logo
Weißburgunder „vom Kalk”
8,50 €

Art.-Nr.: DPF070321 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 11,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

Weißburgunder „vom Kalk” 2021

VeganWein Logo
Coup de Cœur Logo
Weißburgunder „vom Kalk”
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Jülg, Weißburgunder „vom Kalk” 2021

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

8,50 €

Art.-Nr.: DPF070321 · Inhalt: Normalflasche 0,75 · 11,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Feiner Weißburgunder deutsch-französischer Provenienz

Johannes Jülgs 2021er-Weißburgunder „vom Kalk“, wie der Gutswein seit diesem Jahr heißt, ist ein Wein, den wir fraglos eine gute Stufe höher in die Ortswein-Kategorie einordnen würden, so gut ist er. Allerdings kommt er aus zwei Orten. Die Frucht, die Johannes Jülg nutzt, stammt zu 50 % aus dem Schweigener Sonnenberg und zu weiteren 50 % aus dem elsässischen Wissembourg mit jeweils kalkreichem Terrain. Er baut den Wein im Edelstahl und im Holz aus. Ihm ist dieses Quantum Holz von rund 10 % sehr wichtig; denn es macht den Weißburgunder cremiger und charmanter, zumal der Weißburgunder, da er vom Kalk stammt, schon grundsätzlich eher zu den strafferen und von Agrumen geprägten Weinen gehört. „Schon im Weinberg duftet es häufig nach Limette“, sagt Johannes, der diesen Duft dann auch in seinem Wein einfangen möchte. Tatsächlich öffnet sich der Pinot Blanc hell und duftig mit Noten von weißen Blüten, etwas Limette, Kiwi, grünen Äpfeln und Birnen, aber auch mit Noten von Muskat, einem Hauch Melone, blondem Tabak und Kräutern. Vergoren wird nicht zu kühl, im Wesentlichen bei 18 bis 19 ºC, zudem wird die Hefe immer mal wieder aufgerührt, so dass sich ein beeindruckend cremiges uns charmantes Mundgefühl ergibt, das von einer seidigen, aber durchaus agilen Säure begleitet wird. Johannes empfiehlt diesen Wein zu Tafelspitz mit Meerrettich, zu Wildsalat, Austern oder geräuchertem Fisch. Allerdings ist das auch solo ein ausgesprochen charmanter Wein.

Ab sofort und bis 2027+.

Kurz zusammengefasst:

Weißburgunder „vom Kalk”

Feiner Weißburgunder deutsch-französischer Provenienz

Aus dem Pfälzer Schweigen und dem elsässischen Wissembourg stammt die Frucht für diesen Weißburgunder, der ab diesem Jahrgang den Zusatz „vom Kalk“ trägt. Genau dieses Gestein sorgt hier für angenehmen Druck und Frische, eine feine Mineralität und eine gewisse Cremigkeit, die durch einen teilweisen Holzausbau auf der Hefe noch gefördert wird.

Rebsorten: Pinot Blanc

Anschrift des Winzers:
Jülg
Weingut Jülg
Hauptstraße 1
76889 Schweigen
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionPfalz
WeingutJülg
Inhalt Normalflasche 0,75
WeinartWeisswein
RebsortenPinot Blanc
VerschlussDrehverschluss
Bestell-Nr.DPF070321
Alkoholgehalt12,0 Vol.%
Restzucker5,0 g/l
Gesamtsäure6,6 g/l
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Jülg
Weingut Jülg
Hauptstraße 1
76889 Schweigen
Deutschland