Müller-Ruprecht, Kallstadter Annaberg Riesling, trocken 2020

„Clos Annaberg“ – und die Welt sieht schon deutlich freundlicher aus!
Kallstadter Annaberg Riesling, trocken
7,40 €

Art.-Nr.: DPF060420 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 9,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Kallstadter Annaberg Riesling, trocken 2020

Kallstadter Annaberg Riesling, trocken
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Müller-Ruprecht, Kallstadter Annaberg Riesling, trocken 2020

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

7,40 €

Art.-Nr.: DPF060420 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 9,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Leider bereits ausverkauft
Lieferbare Alternative >>

„Clos Annaberg“ – und die Welt sieht schon deutlich freundlicher aus!

Er bringt im Riesling-Portfolio im Hause Müller-Ruprecht wohl die kühlsten und tänzelndsten Rieslinge hervor. Der Annaberg, eine hochinteressante Lage, welche an der einen Seite von einem Wald abgeschirmt wird, kühl und geschützt gelegen ist, an seiner Stirnseite an einen Kalksteinbruch stößt, dessen Sedimente im Laufe der Jahrtausende in die Buntsandsteinlage geschwemmt wurden, hat es uns direkt bei unserer Weinbergstour mit Philipp Wöhrwag angetan. „Schon Uli, mein Schwiegervater, hat uns nahegelegt, dieses Flecken zu bewirtschaften, und Uli hat immer eine gute Nase für solch genialen Lagen“, schwärmt Philipp. „Er ist unser ältester Weinberg, die Nähe zum Wald und insbesondere die Einmischung des Kalks bringt einen Typ Riesling hervor, der sich deutlich vom nur durch Buntsandstein geprägten eher süffigen Riesling abhebt. Genau das gefällt mir an der Lage.“

Es ist die formidable Mischung aus duftigen und aromatischen Komponenten und brachialer Kalkmineralität, die diesen Riesling auszeichnet. Er wirkt schlank, floral und eher dezent fruchtig. Führt man das Glas zur Nase, will man sich unbedingt intensiver mit diesem Riesling auseinandersetzen, man spürt, dass hier ein starker Charakter vorhanden ist. Das ist ein Riesling, der sich nicht um Mainstream schert, einer mit Charakter und richtig Selbstbewusstsein. Kühl und frisch im Wesen, facettenreich. Eine würzige und weiche Textur geleitet die zitronige Furcht bis zum Abgang. Das ist kein Brecher, kein Schoppen-Riesling, der mit Saft und Kraft überzeugt, sondern ein überraschend straffer und mineralischer Riesling. Der Annaberg ist schon lange fest im Blick unserer Kunden, und 2020 ist vielleicht der stärkste, den wir kennenlernen durften! Streichen wir das „vielleicht“ – absoluter Top-Tipp der Kollektion!

Ab sofort bis 2023 und darüber hinaus.

Kurz zusammengefasst:

Kallstadter Annaberg Riesling, trocken

„Clos Annaberg“ – und die Welt sieht schon deutlich freundlicher aus!

Der Annaberg stiftet dem Riesling-Portfolio aus dem Hause Müller-Ruprecht die wohl kühlsten und „beweglichsten“ Weine. Hier ist es die formidable Mischung aus duftigen und aromatischen Komponenten und einer feinen, fast pudrigen Kalkmineralität, die diesen Riesling auszeichnet: schlank, floral, eher dezent fruchtig, frisch und facettenreich!

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Müller-Ruprecht
Wein- und Sektgut Müller-Ruprecht GbR
Freinsheimer Straße 31
67169 Kallstadt
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionPfalz
WeingutMüller-Ruprecht
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussDrehverschluss
Bestell-Nr.DPF060420
Alkoholgehalt12,0 Vol.%
Restzucker4,7 g/l
Gesamtsäure6,9 g/l
Schwefelige Säurefrei: 52 mg/l
gesamt: 129 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Müller-Ruprecht
Wein- und Sektgut Müller-Ruprecht GbR
Freinsheimer Straße 31
67169 Kallstadt
Deutschland