von Winning, Forster Riesling, trocken 2021

Mitreißender Ortsriesling aus den berühmten Lagen in Forst
Forster Riesling, trocken
14,00 €

Art.-Nr.: DPF054021 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 18,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

Forster Riesling, trocken 2021

Forster Riesling, trocken
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

von Winning, Forster Riesling, trocken 2021

12,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

14,00 €

Art.-Nr.: DPF054021 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 18,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Mitreißender Ortsriesling aus den berühmten Lagen in Forst

Das Weingut Von Winning verfügt über ein beeindruckendes Lagenportfolio in Forst. Ob Ungeheuer, Jesuitengarten, Kirchenstück oder Pechstein – die Vorlesen der großen Weine aus diesen Lagen fließen alle ein in diesen fabelhaften Ortsriesling und mit ihnen auch die so unterschiedlichen Böden, und zwar Lehm, Basalt, Sandstein, Ton und Kalk, die man in diesen Lagen findet. So verwundert es nicht, dass schon der Ortswein ein komplexer Riesling ist. Unterstützt wurde das noch dadurch, dass der Wein zum Großteil im Holz und nur zu einem kleineren Teil im Edelstahl vergoren und ausgebaut wird.

Der Auftakt wirkt hier fast dezent, wird mit der Zeit jedoch immer eindringlicher und tiefer. Das ist keine Fruchtbombe, sondern ein finessenreicher Riesling mit Noten von Zitronen, etwas Apfel und Birne, vielen Kräutern, etwas Kalk und einer cremigen Begleitung. Intensiv wird es am Gaumen, wo eine weißfleischige und zitrisch würzige Frucht auf eine druckvolle, glasklare und fordernde Säure trifft. Stephan Attmann hat diese Säure durch einen balancierten Restzucker abgepuffert. Die Süße nimmt man gar nicht wahr, aber die Säure bekommt genau die passende Struktur, sodass der Riesling geradezu rassig frisch und energetisch wirkt und im langen Finale noch von einer leicht salzigen Note begleitet wird. So entwickelt der „Forster“ eine bemerkenswerte Präsenz am Gaumen, wo der Riesling noch lange haften bleibt – inklusive seiner hellen Frucht, einer feinen Phenolik und dem schon erwähnten den Trinkfluss fördernden Salz.

Jetzt trinken oder auch die nächsten Jahre bis 2030+. Der Schraubverschluss garantiert ein langsames Reifen.

Kurz zusammengefasst:

Forster Riesling, trocken

Mitreißender Ortsriesling aus den berühmten Lagen in Forst

Man darf sich die Weinbergsnamen auf der Zunge zergehen lassen, deren Riesling-Frucht in diesem „Forster Riesling“ einfließt: Ungeheuer, Jesuitengarten, Kirchenstück und Pechstein sorgen für einen überaus mineralischen, druckvollen, rassigen und feinfruchtigen Riesling mit beeindruckender Präsenz am Gaumen.

Rebsorten: Pinot Gris

Anschrift des Winzers:
von Winning
von Winning Weingut GmbH
Weinstraße 10
67146 Deidesheim
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionPfalz
Weingutvon Winning
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenPinot Gris
VerschlussDrehverschluss
Bestell-Nr.DPF054021
Alkoholgehalt12,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
von Winning
von Winning Weingut GmbH
Weinstraße 10
67146 Deidesheim
Deutschland