von Winning, Kalkofen Großes Gewächs Riesling trocken (Magnum (Deutschland)) 2018

Allergene: Sulfite |

GGG: Das Ganz Große Gewächs!

von Winning, Kalkofen Großes Gewächs Riesling trocken  (Magnum (Deutschland)) 2018
Der Deidesheimer Kalkofen ist eigentlich kein Geheimtipp mehr im Lagenportfolio Von Winnings. Aber klar ist, zu 35€ erhält man hier einen Pfälzer Riesling, der über viele Jahre stets zur Spitze zählt. Und wir sind uns sicher, Attmann könnte weitaus mehr speziell für seinen Kalkofen verlangen, denn viel trennt diesen Wein nicht von den Prestigelagen Pechstein und Kirchenstück. Das Deidesheimer Terroir, fast direkt hinter dem Weingut liegend, ist einfach derartig stark. Der Wein verkörpert die pure Expression des Bodens, der, wie es der Lagenname vermuten lässt, besonders vom Kalk geprägt ist. Diese nur rund 5 Hektar kleine Lage zählt stets zu unseren absoluten Favoriten aus dem Hause Von Winning. Vielleicht das beste Große Gewächs, wenn man die Preiswürdigkeit miteinfließen lässt? In jedem Fall bekommt man selten so viel mineralischen Riesling für kleines Geld geliefert. Der Kalkofen ist stets kraftvoll, gleichwohl tänzerisch verspielt, finessenreich und hat immer einen angenehmen Grip am Gaumen! Die Frucht ist getragen von warmen gelben und exotischen Aromen. Und dann ist da diese unfassbare, ja geile Feuerstein-Mineralität, die die rund 60 Jahre alten Rebstöcke aus dem Boden saugen: hier schmeckt der Kalkboden durch, mit einem salzigen, jodigen und fast staubig kernigen Unterton, absolut packend. Es duftet hier grünwürzig, nach Akazien oder Pinien. Dahinter dann eine Wand von Frucht, Mandarinen, Orangen, Ananas, etwas Ingwer. Am Gaumen packt der Wein in seiner derben würzig-salzigen Aromatik zu, haftet sich regelrecht an die Zunge. Das ist echter Terroir-Wein, ein Pfälzer Paraderiesling, dessen intensive Frucht am Mittelgaumen so richtig in Fahrt kommt, der dann zum Ausklang wieder ganz subtil ausklingt. Er wirkt durch seinen schönen Säurebogen einerseits frisch, mit Zug, gleichzeitig verfügt er über eine hohe Extraktsüße, eine sich wunderbar ergänzende Kombination, was diesen Wein einfach, verzeihen Sie die klaren Worte, superlecker macht. 2018 war es einfach enorm wichtig, alte Reben zu besitzen, denn die Trauben mussten schon enorme Anstrengungen unternehmen, um im warmen Sommer an Nährstoffe und Wasser zu kommen. Hier zeichnet sich dann wieder ab, warum Große Lagen zu Recht ihren Status besitzen. Fast unbeeindruckt von der Natur widersetzen sie sich allen Strapazen und bringen exzellente Trauben hervor. Der ungehobelte Kalkofen profitierte übrigens unserer Meinung nach vergangenes Jahr am meisten vom weiteren Halbjahr auf der Hefe. Seine dralle Frucht wird regelrecht wieder auf Spur gebracht, die Kalkaromatik tritt noch intensiver hervor. Das wird sicher auch 2018 wieder der Fall sein.

Zu genießen ab Freigabe im Mai 2020, Höhepunkt wohl ab 2023 bis 2035+.
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Weingut: von Winning - Deidesheim
   
Inhalt: Magnum (Deutschland) 1,5 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: DPF050818M
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: von Winning Weingut GmbH
Weinstraße 10
67146 Deidesheim
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:

Dieser Artikel ist leider bereits ausverkauft!

Lieferstatus: Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

In Subskription. Auslieferung voraussichtlich ab Mai 2020.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen