Stefan Müller, Krettnacher Euchariusberg „Alte Reben“ Riesling Spätlese 2022

Glockenklare Spätlese
Krettnacher Euchariusberg „Alte Reben“ Riesling Spätlese
15,20 €

Art.-Nr.: DMO270922 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 20,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

8,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

Krettnacher Euchariusberg „Alte Reben“ Riesling Spätlese 2022

Krettnacher Euchariusberg „Alte Reben“ Riesling Spätlese
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Stefan Müller, Krettnacher Euchariusberg „Alte Reben“ Riesling Spätlese 2022

8,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

15,20 €

Art.-Nr.: DMO270922 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 20,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Glockenklare Spätlese

Im 5,1 Hektar kleinen Krettnacher Euchariusberg mischen sich Grauund Blauschiefer. Diese Lage zeichnet sich, vergleicht man sie mit denen der Mittelmosel, durch eine leicht höhere Exposition aus, die zudem besonders winddurchzogen und somit kühl ist. Ideale Bedingungen für messerscharfen Saar-Riesling, wie Stefan ihn schätzt. Müller zählt hier zu jenen Winzern, welche die Gunst der Stunde erkannten und klassische Saar-Rieslinge aus den auch dank der Klimaerwärmung profitierenden Lagen keltert. Ein Verzicht auf Herbizide, synthetische Dünger oder ähnliche Behandlungsmittel zählt zu den Grundvoraussetzungen, um das Potenzial der Lage einzufangen. Spontangärung und Ausbau im klassischen Holzfuder vervollständigen die stringente Philosophie. Seine Spätlese stammt allerdings aus zwei nebeneinander gelegenen Parzellen im Weinberg, die etwas trockener sind und somit im Jahrgang 2022 ideal für das Prädikat der Spätlese waren, reiften die Trauben doch merklich länger am Stock aus und ergaben bildschönes und botrytisfreies Lesegut.

Sie zeigt sich glockenklar und verspielt, duftet nach Nashi-Birne und Minze. Am Gaumen zeigt sie sich saftig und animierend und schmeckt wie Birnennektar. Schlichtweg unkompliziertes Trinkvergnügen der Extraklasse. Die Vinum urteilte bereits im Weinguide von 2020: „Dem zehn Hektar großen, in dritter Generation geführten Gut prognostizieren wir eine glänzende Zukunft.“ Das hat sich seitdem mehr als bewahrheitet und gilt ebenso für diese sagenhafte Spätlese.

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt wohl bis 2047.

Kurz zusammengefasst:

Krettnacher Euchariusberg „Alte Reben“ Riesling Spätlese

Glockenklare Spätlese

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Stefan Müller
Weingut Stefan Müller
St. Ursula Straße 1
54329 Konz-Krettnach
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionMosel (Saar-Ruwer)
WeingutStefan Müller
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussDrehverschluss
Bestell-Nr.DMO270922
Alkoholgehalt8,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Stefan Müller
Weingut Stefan Müller
St. Ursula Straße 1
54329 Konz-Krettnach
Deutschland