Willi Schaefer, Graacher Domprobst Riesling Spätlese Nr.13 (VERSTEIGERUNGSWEIN) 2022

Graacher Domprobst Riesling Spätlese Nr.13 (VERSTEIGERUNGSWEIN)
187,43 €

Art.-Nr.: DMO020722 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 249,91 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

7,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

Graacher Domprobst Riesling Spätlese Nr.13 (VERSTEIGERUNGSWEIN) 2022

Graacher Domprobst Riesling Spätlese Nr.13 (VERSTEIGERUNGSWEIN)
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Willi Schaefer, Graacher Domprobst Riesling Spätlese Nr.13 (VERSTEIGERUNGSWEIN) 2022

7,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

187,43 €

Art.-Nr.: DMO020722 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 249,91 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

98 Punkte: „The 2022 Graacher Domprobst Riesling Spätlese #13 (Versteigerung) is incredibly clear, pure, fresh and coolish, precise and flinty on the nose. In other words, it‘s a picture- book Spätlese from this fabulous grand cru. Lush, precise and saline on the palate, with crystalline, mineral acidity and an elegant, long, very intense, complex and salivating finish, this terrific Spätlese should be one of the finest produced in this vintage in the Mosel. 7.5% stated alcohol. Natural cork. Tasted at the domaine in May 2023.“ – Stephan Reinhardt (Robert Parker Wine Advocate)

98 Punkte: „Welcome to the Mosel riesling Garden of Eden! Totally extraordinary stone fruit, mandarin orange and exotic fruit aromas that you could spend hours studying. However, this great Spatlese has as much drive as it does succulence and these things are almost perfectly intertwined at the super- long and silky finish.“ – James Suckling 97 Punkte: „The 2022er Graacher Domprobst Riesling Kabi- nett is a sweet wine made from fruit harvested in the prime Fergert sector of the vineyard. It offers a beautiful nose made of pear, pineapple, cassis, earthy spices, apricot, and herbs. The wine proves gorgeously playful with subtle exotic notes on the palate and leaves a great feel of fresh herbs and whip- ped cream in the long finish. Zesty elements add a great racy side to the aftertaste. This is a truly stunning expression of Spätlese with an irresistible exotic side.“ – Mosel Fine Wines

96 Punkte: „The 2022 Riesling Graacher Domprobst Spätlese #15 immediately promises exquisite purity on the nose with white pepper and creamy apricot. The palate is wonderfully sweet and gentle but also shows grapefruit tanginess, spice and some white pepper. The lightness is astonishing. The com- bination of cream and pepper, both bathed in citrus, is vivid, unusual, but utterly beguiling. The finish is so balanced. Only heaven knows where the sweetness goes.“ – Vinous

Die Versteigerungs-Spätlese (Nummer 13!) von Andrea und Christoph Schaefer setzt der ohnehin grandiosen Kollektion aus dem Domprobst die Krone auf! Streng genommen handelt es sich dabei um die „Basis“-Variante – nur trauen wir diesem Langstreckenläufer gleich noch einmal fünf bis zehn Jahre mehr Potenzial zu! Kein Wunder, dass hier sowohl Stephan Reinhardt als auch Mosel Fine Wines und Stuart Pigott (James Suckling) in Verzückung geraten und sich wie selten einig sind! Für uns einer der bestmöglichen Rieslinge aus dem Hause Willi Schaefer: höchst elegant, voller Finessen und von einer Dramaturgie, die nur entsteht (und nicht gemacht werden kann), wenn man den Weintrauben im Weinberg zuhört, ihnen die nötige Zeit gibt und ein einzigartiges Terroir besitzt, wie den Domprobst, der mit seiner idealen Wasserversorgung trockenen Jahrgängen virtuos zu trotzen weiß!

Kurz zusammengefasst:

Graacher Domprobst Riesling Spätlese Nr.13 (VERSTEIGERUNGSWEIN)

Die Versteigerungs-Spätlese (Nummer 13!) von Andrea und Christoph Schaefer setzt der ohnehin grandiosen Kollektion aus dem Domprobst die Krone auf! Streng genommen handelt es sich dabei um die „Basis“-Variante – nur trauen wir diesem Langstreckenläufer gleich noch einmal fünf bis zehn Jahre mehr Potenzial zu! Kein Wunder, dass hier sowohl Stephan Reinhardt als auch Mosel Fine Wines und Stuart Pigott (James Suckling) in Verzückung geraten und sich wie selten einig sind!

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Willi Schaefer
Weingut Willi Schaefer
Hauptstraße 130
54470 Graach
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionMosel (Saar-Ruwer)
WeingutWilli Schaefer
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
Verschlussnicht spezifiziert
Bestell-Nr.DMO020722
Alkoholgehalt7,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Willi Schaefer
Weingut Willi Schaefer
Hauptstraße 130
54470 Graach
Deutschland