Van Volxem, Saarburger Riesling VDP.Ortswein 2021

Saarburg: Saft und Kraft
20 % Rabatt
VeganWein Logo
Saarburger Riesling VDP.Ortswein
13,50 € statt 16.90 €

Art.-Nr.: DMO013221 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 18,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Saarburger Riesling VDP.Ortswein 2021

20 % Rabatt
VeganWein Logo
Saarburger Riesling VDP.Ortswein
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Van Volxem, Saarburger Riesling VDP.Ortswein 2021

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

13,50 € statt 16.90 €

Art.-Nr.: DMO013221 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 18,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Saarburg: Saft und Kraft

Roman Niewodniczanski besitzt mit stolzen 86ha Rebfläche einige der größten Terroirs der Saar. Da lag es nahe auch den Ortschaften mehr Spielraum zu geben, unterscheiden sich diese doch nicht weniger als die berühmten Ortschaften im Burgund voneinander. Den Saarburger VDP.Ortswein haben wir nun seit drei Jahrgängen im Portfolio. Wer Saarburg kennt, der denkt als Weinliebhaber zunächst an den legendären „Rausch“, eine Lage mit speziellen und sehr seltenem Diabas-Schieferboden.

Der „Saarburger“ stammt von zum Teil rötlich imprägnierten Grauschieferböden der Lagen Kupp und Fuchs. Er gerät stets aromatischer als sein Wiltinger Pendant. Das liegt vielleicht auch daran, dass Van Volxem hier viele uralte Parzellen im Besitz hat, die bis vor kurzem in den „Riesling Alte Reben“ eingingen.

Auch im kühlen Jahrgang 2021 besticht der Riesling durch eine rotwürzige Nase, die von Bitterorangen und Zitronen geprägt ist. Auch am Gaumen zieht sich die saftig-herbe Bitterorangennote hindruch, die dem Wein seine Markanz verleiht und sich bis zum Nachhall in ein Crescendo an saftiger gelber Frucht verwandelt. Er spielt in einer deutlich höheren Klasse, als man es einem Ortswein zutrauen würde (was angesichts dessen, dass er ebenfalls aus Steillagen, die mühevoll von Hand bewirtschaftet werden müssen stammt). Nicht von ungefähr gab’s dafür im WINE ADVOCATE für den 2017er grandiose (und berechtigte!) 94 Punkte und den Hinweis: „Dieser Wein könnte mit sämtlichen GGs der Mosel konkurrieren und würde gar nicht mal so schlecht abschneiden.“

Ab sofort bis leicht ca. 2029 (und sicherlich noch darüber hinaus).

Kurz zusammengefasst:

Saarburger Riesling VDP.Ortswein

Saarburg: Saft und Kraft

Saarburg bringt Rieslinge hervor, die voller Saft und Kraft strotzen. Die rötlichen Grauschieferböden sorgen für Pikanz, die sonnenverwöhnten Steillagen für langsame Ausreifen. Das kommt dem VDP. Ortswein speziell im kühlen 2021er Jahrgang zu Gute. Ein toller Ortswein, den wir seit drei Jahren für unverzichtbar halten!

Rebsorten: Riesling

Anschrift des Winzers:
Van Volxem
Weingut Van Volxem
Dehenstraße 2
54459 Wiltingen/Saar
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionMosel (Saar-Ruwer)
WeingutVan Volxem
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartWeisswein
RebsortenRiesling
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.DMO013221
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
Restzucker2,6 g/l
Gesamtsäure7,8 g/l
Schwefelige Säurefrei: 58 mg/l
gesamt: 116 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Van Volxem
Weingut Van Volxem
Dehenstraße 2
54459 Wiltingen/Saar
Deutschland