Fürst, Centgrafenberg Riesling Großes Gewächs 2018

12,5 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Ein Riesling-Athlet vom Buntsandstein

Fürst, Centgrafenberg Riesling Großes Gewächs 2018
Es ist ohnehin ein großer Fehler, das Weingut Fürst lediglich als Rotweingut wahrzunehmen. Viel mehr ist Fürst ein Burgunderbetrieb und neben den stilbildenden Spätburgundern und seit Jahren exzellenten Weissburgundern belegen vor allem die exzellenten Chardonnays in den letzten Jahren diese These. Und trotzdem darf man nicht vergessen, dass Paul und Sebastian aus dem Centgrafenberg seit Jahren ebenfalls ein Großes Gewächs vom Riesling hervorbringen, das ganz vorne an der Spitze der besten trockenen Rieslinge eines jeden Jahrgangs steht.

Durch das Klima Churfrankens und die verwitterten Buntsandsteinböden mit hohem Eisenanteil hebt sich der Riesling stilistisch von vielen anderen Großen Gewächsen Deutschlands ab. Er besticht durch Klarheit und eine enorme Dichte, wirkt wie aus einem Guss. Weiße Blüten, Zitronen und helle Weinbergspfirsiche ergeben ein glasklares Bouquet. Am Gaumen ist der Centgrafenberg leicht cremig, besitzt eine enorme Tiefe und eine insgesamt eher stahlige Art. Es wechseln sich gelbe und weiße Früchte ab, wobei vor allem eines klar ist: Das ist knochentrockener und mineralisch geprägter Riesling. Der Centgrafenberg wirkt im ganz jugendlichen Stadium oft fast schüchtern, ähnlich wie Dönnhoffs Hermannshöhle oder Frank Schönlebers Halenberg, baut sich aber mit wenigen Jahren der Reife immer mehr zu einem spannungsgeladenen Riesling der Extraklasse auf. Sebastian geht es bei seinem Spitzenriesling darum, den mineralischen Aspekt der Rebsorte zu betonen und die Frucht in den Hintergrund zu rücken. Eines der stilistischen Vorbilder ist damit Trimbachs Elsass-Ikone, der Clos Ste Hune. Schlichtweg ein grandioser Riesling, der ob seiner feinpolierten Art wie ein glänzender Marmorstein zwischen rauen Felsen hervorsticht.

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt wohl 2022 bis ca. 2040.
Land: Deutschland
Region: Franken
Weingut: Weingut Rudolf Fürst
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: DFR010418
Alkohol: 12,5 % vol.
Restzucker: 3,3 (g/L)
Gesamtsäure: 8,7 (g/L)
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Rudolf Fürst
Hohenlindenweg 46
63927 Bürgstadt am Main
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
38,00 €
(entspricht 50,67 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen