Molitor, Ürziger Würzgarten, Riesling Spätlese (trocken, weiße Kapsel) 2017

11,0 Vol.% | Allergene: Sulfite |

94 Parker-Punkte! In der Reihe großer Spätlesen ist die Ürziger sicher die dunkelste, würzigste und kraftvollste.

Molitor, Ürziger Würzgarten, Riesling Spätlese (trocken, weiße Kapsel) 2017
Die Weine des Ürziger Würzgartens gehören immer wieder zu den beeindruckendsten Rieslingen der Mittelmosel; denn dieser Weingarten, dessen Name so hervorragend zum Charakter der Weine passt, bringt so viel dunkle Schieferwürze, so viel Mineralität und Druck in den Riesling wie kaum ein anderer Weinberg. Dabei sind die Weine trotzdem von feiner und finessenreicher Art, zudem elegant – wie diese 2017er Spätlese, deren weiße Kapsel auf den trockenen Inhalt deutet.

Der Wein öffnet sich mit einer leicht feuersteinigen, rauchigen und an Spontangärung erinnernden Petrol-Note, bevor die Kräuterwürze und der Stein voll durchschlagen. Sind es bei den Zeltinger Spätlesen eher reife gelbe Orangennoten, welche die Aromatik des Weines bestimmen, so wechseln sich hier Zitronen und rote Beeren ab. Ja, man hat hier ganz klar den Duft von Walderdbeeren in der Nase – ungewöhnlich für Mittelmosel-Rieslinge, nicht aber für jene aus dem Würzgarten. Am Gaumen beeindruckt die Spätlese mit ihrer tiefen Kraft, von der man sehr gut Rückschlüsse daraus ziehen kann, dass uralte Rebstöcke mit tief reichenden Wurzeln sie aus dem dunklen Boden extrahiert haben. Was schon im Duft zu erahnen war, wird am Gaumen Gewissheit: Die hellen, brillanten Zitrusnoten vermählen sich mit der Würze des Steins. Hier entsteht nicht nur ein weit reichender Säurebogen vom ersten Schluck bis ins lange Finale, sondern auch eine mineralische Grundspannung und ein großer Druck. Ja, der Wein presst sich geradezu an den Gaumen, offenbart dabei immer mehr Schichten von heller Frucht, Würze und Salz. Dabei bleibt er stets elegant und finessenreich und gleitet seidig und klar wie ein Gebirgsbach über die Zunge. Dieser Wein, werter Riesling-Liebhaber, sorgt für immens viel Trinkvergnügen und Lebensfreude.

Zu genießen ab sofort, bis 2034
Land: Deutschland
Region: Mosel (Saar-Ruwer)
Weingut: Weingut Markus Molitor - Bernkastel-Wehlen Mosel
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Weisswein
Rebsorten: Riesling
   
Verschluss: Naturkork
Bestell-Nr.: DMO066517
Alkohol: 11,0 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Markus Molitor
Haus Klosterberg
54470 Bernkastel-Wehlen
Deutschland

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
Vegan
19,50 €
(entspricht 26,00 €/l | Preise inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen