Voyeur Douro tinto

Klassischer Douro-Mischsatz aus der Tonamphore
Voyeur Douro tinto
21,95 €

Art.-Nr.: PDO051218 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 29,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Voyeur Douro tinto 2018

Voyeur Douro tinto
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Voyeur Douro tinto 2018

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Voraussichtlich wieder lieferbar ab Ende Februar 2022! 📦

21,95 €

Art.-Nr.: PDO051218 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 29,27 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Klassischer Douro-Mischsatz aus der Tonamphore

Eigentlich müsste Dirk Niepoort viel mehr Weinhändler als Winzer sein? Warum? Weil er – anders als viele seiner Kollegen – nicht nur weit über den Tellerrand der eigenen Region schaut, sondern auch unterschiedlichste Vinifikationsansätze ausprobiert und lieben lernt, ohne sich jemals auf eine einzige Stilistik festzulegen. Dirk Niepoort ist jemand, der sich auf der ganzen Welt umhört und die Essenz seiner Erlebnisse kreativ in eigene Projekte umwandelt. Mit dem „Voyeur“ widmet er sich dem Ausbau in Tonamphoren, denn wer im Douro unterwegs ist, hat den ganzen Tag Holzfässer um sich. Warum also nicht mal etwas völlig anderes wagen? Hierbei handelt es sich um einen klassischen Mischsatz unterschiedlichster Douro-Rebsorten (allesamt 40 bis 50 Jahre alte Rebstöcke), die in 1.000-Liter-Amphoren eingemaischt, dann vergoren und über acht Monate im Ton ausgebaut wurden. Da die Trauben durch die Bank aus höher gelegenen Anbauzonen stammen, ist dem Wein eine enorme Frische eigen. Dieser violett-bis rubinrot schimmernde Rotwein, der in der Quinta de Nápoles ausgebaut wurde, duftet rotfruchtig und frisch aus dem Glas. Die Frucht ist hier regelrecht üppig und zeigt dabei ihren vollen Charme. Am Gaumen besticht der Voyeur durch angenehme Fruchtsüße, saftige rote Früchte und schwarze Beeren, die einen hübschen Druck am Gaumen aufbauen. Das ist sexy, enorm zugänglich und einfach total schön zu trinken! Nur 5.300 Flaschen gibt es in diesem Jahrgang. Damit ist der vermeintlich kleine Wein auch eine echte Rarität und sollte allen gefallen, die auch gerne mal einen kräftigeren Beaujolais aus Top-Appellation im Glas haben.

Der Voyeur bedient die absolute Komfortzone der Speisebegleitungen. Grillhähnchen, Spare Ribs oder BBQ, Backhendl mit Chilli-Sauce und Frikadellen.

Kurz zusammengefasst:

Voyeur Douro tinto

Klassischer Douro-Mischsatz aus der Tonamphore

Öfter mal was Neues wagen – sicher auch ein Credo von Dirk Niepoort. Wer den ganzen Tag im Douro von Holzfässern umringt ist, experimentiert eben auch gerne mal mit der Tonamphore, in der dieser gemischte Satz aus höheren Lagen acht Monate verbrachte. Das Ergebnis ist ein äußerst süffiger Wein ohne Schwere.

Anschrift des Winzers:
Niepoort
NIEPOORT (VINHOS) S.A.
Rua Candido dos Reis 670
4400-071 Vila Nova de Gaia
Portugal

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandPortugal
RegionDouro
WeingutNiepoort
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
Verschlussnicht spezifiziert
Bestell-Nr.PDO051218
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Niepoort
NIEPOORT (VINHOS) S.A.
Rua Candido dos Reis 670
4400-071 Vila Nova de Gaia
Portugal