Cinco Leguas, „Rompecepas Tinto Fino” DO Vinos de Madrid, tinto 2019

Tinto Fino, Tinta de Madrid oder Tempranillo? Auf jeden Fall ein Pfund!
„Rompecepas Tinto Fino” DO Vinos de Madrid, tinto
11,90 €

Art.-Nr.: SVM030619 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 15,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„Rompecepas Tinto Fino” DO Vinos de Madrid, tinto 2019

„Rompecepas Tinto Fino” DO Vinos de Madrid, tinto
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Cinco Leguas, „Rompecepas Tinto Fino” DO Vinos de Madrid, tinto 2019

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

11,90 €

Art.-Nr.: SVM030619 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 15,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Tinto Fino, Tinta de Madrid oder Tempranillo? Auf jeden Fall ein Pfund!

Tempranillo: Bannerträger des spanischen Weinbaus und die nach Cabernet Sauvignon und Merlot dritthäufigst angebaute rote Rebsorte der Welt, in Spanien sogar auf Platz eins. Sie ist in praktisch allen Regionen der iberischen Halbinsel vertreten und Hauptrebsorte in vielen Appellationen Spaniens. Nicht von ungefähr bezeichnet Jancis Robinson sie als den Cabernet- Sauvignon Spaniens, zumal die Rebsorte auch ein Exportschlager zu sein scheint: Die Kritikerin berichtet von jüngsten Pflanzungen in der Schweiz, auf Malta und sogar in Zentralanatolien und Kappadokien! Pedro Ballesteros MW widmet dem Tempranillo in seinem Halbtausendseiter von 2021 über Wein aus Spanien ein eigenes Unterkapitel, erwähnt in diesem Zusammenhang allerdings nicht einmal die D.O. Madrid...

Umso schöner für alle Beteiligten, dass Marc Isart hier von Lagen bei Colmenar de Oreja und Chinchón einen „Rompecepas“ Tinto Fino vinifiziert – die Rebstöcke, es handelt sich um eher „rustikale“ (so Marc) Tinta-de-Madrid-Klone, die den Weinen allerdings ein langes Leben bescheren, wurzeln in kalkhaltigem tonigen Lehm mit viel rotem Ton an der Oberfläche. Die Idee: ein einfach zu trinkender Wein mit hohem Wiedererkennungswert sein. Die Realität: mission accomplished!

Der rote „Rompecepas“ wird nach 30-tägiger Gärung und Mazeration (Ganztrauben) in gebrauchten 500-Liter-Fässern aus französischer Eiche ausgebaut. Eine vermeintliche Rustikalität hält sich sehr im Grenzen, die nicht zu knapp fleischig-fruchtig bemessene Kraft wird durch kühle mineralisch-mentholige Noten gezügelt. Feine Tannine und grip nebst Trinkfluss am Gaumen machen den Wein zu einem absoluten Schnäppchen!

Ab sofort bis 2026+.

Kurz zusammengefasst:

„Rompecepas Tinto Fino” DO Vinos de Madrid, tinto

Tinto Fino, Tinta de Madrid oder Tempranillo? Auf jeden Fall ein Pfund!

Marc Isarts roter „Rompecepas“ (100% Tinta-de-Madrid-Klone) wird nach 30-tägiger Gärung und Mazeration (Ganztrauben) in gebrauchten 500-Liter-Fässern aus französischer Eiche ausgebaut. Die hier nicht zu knapp fleischig-fruchtig bemessene Kraft wird durch kühle mineralisch-mentholige Noten gezügelt, feine Tannine und grip nebst Trinkfluss am Gaumen machen den Wein zu einem absoluten Schnäppchen

Anschrift des Winzers:
Cinco Leguas
Bodegas Cinco Leguas S.L.
C/ JUAN CARLOS I Nº9
28390 BELMONTE DE TAJO (MADRID)
Spanien

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandSpanien
RegionMadrid
WeingutCinco Leguas
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
Verschlussnicht spezifiziert
Bestell-Nr.SVM030619
Alkoholgehalt14,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Cinco Leguas
Bodegas Cinco Leguas S.L.
C/ JUAN CARLOS I Nº9
28390 BELMONTE DE TAJO (MADRID)
Spanien