Ogier, „La Rosine”, Vin de Pays Rhodanienne, rouge

Ogier, „La Rosine”, Vin de Pays Rhodanienne, rouge
17,50 €

Art.-Nr.: FRN020210 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 23,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Ogier, „La Rosine”, Vin de Pays Rhodanienne, rouge 2010

Ogier, „La Rosine”, Vin de Pays Rhodanienne, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Ogier, „La Rosine”, Vin de Pays Rhodanienne, rouge 2010

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

17,50 €

Art.-Nr.: FRN020210 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 23,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Von einer einzigartigen Parzelle, die unmittelbar an die Spitzenlagen der Côte Blonde angrenzt, mit nach Süden hin sich wendenden und absolut identischen erstklassigen Böden gesegnet wie die weltberühmten Lagenweine, aber eben unmittelbar außerhalb der Appellation gelegen (und deshalb „nur” ein Vin de Pays), stammt diese legendäre Preissensation, die im Geschmack einem wirklich großen Côte Rôtie sehr ähnlich ist. „Zusammen mit August Clapes Côtes-du-Rhône, der auch aus 100% Syrah hergestellt wird, ist dies einer der besten Weine aus dem nördlichen Rhônetal, den man zu einem spektakulären Preis-Genussverhältnis bekommt und der besser schmeckt als viele reguläre Côte Rôties”, so urteilt beispielsweise Parker über diesen tiefdunklen, dichten, attraktiven, weichen Wein, der in der Nase ein expressives Aroma von wilder Heidelbeere und schwarzer Kirsche zeigt in Verbindung mit Cassis, zart rauchig-mineralischen Noten, Lavendel, Thymian, schwarzen Oliven, Pfeffer, Lakritze und Kardamom. Am Gaumen bei aller inneren Dichte und Konzentration von kühl-mineralischer Textur und ungemein präzise, saftig, voller Rasse und Eleganz, demonstriert er auf geniale Weise die Mineralität eines großen Côte Rôties in Verbindung mit der verführerischen Säure eines finessenreichen Burgunders (einen Vergleich, den auch Jancis Robinson zieht!) und der genialen Struktur eines klassischen Saint Julien. Welch harmonische Balance auf der Zunge, welch weicher, zart süßlicher, ungemein frischer und trinkanimerender Abgang. Zusammen mit dem 1991er und 99er der eindeutig beste „Rosine”, den die sympathischen Ogiers bisher vinifiziert haben!

Zu genießen ab sofort wegen seiner butterweichen Tannine, Höhepunkt in der Komplexität seiner betörenden Frucht und der Entfesselung einer ungewöhnlich tiefgründigen Mineralität bis 2020+.

Tino Seiwert: „Best ‚Rosine’ ever”!

Kurz zusammengefasst:

Ogier, „La Rosine”, Vin de Pays Rhodanienne, rouge

usammen mit dem 1991er und 99er der eindeutig beste „Rosine”, den die sympathischen Ogiers bisher vinifiziert haben!

Rebsorten: Syrah

Anschrift des Winzers:
Ogier
DOMAINE Stéphane Ogier
3, Chemin du Bac
69420 Ampuis
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionNördliche Rhône
WeingutOgier
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenSyrah
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FRN020210
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Ogier
DOMAINE Stéphane Ogier
3, Chemin du Bac
69420 Ampuis
Frankreich