Leitz, Rüdesheimer Bischofsberg Riesling Spätlese trocken mit Naturkork (12 Flaschen)

Leitz, Rüdesheimer Bischofsberg Riesling Spätlese trocken mit Naturkork (12 Flaschen)
123,80 € statt 130.80 €

Art.-Nr.: DRG011405P · Inhalt: 9 l · Euro/
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Leitz, Rüdesheimer Bischofsberg Riesling Spätlese trocken mit Naturkork (12 Flaschen) 2005

Leitz, Rüdesheimer Bischofsberg Riesling Spätlese trocken mit Naturkork (12 Flaschen)
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Leitz, Rüdesheimer Bischofsberg Riesling Spätlese trocken mit Naturkork (12 Flaschen) 2005

/ Allergene: Sulfite / ausverkauft

123,80 € statt 130.80 €

Art.-Nr.: DRG011405P · Inhalt: 9 l · Euro/
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Unser Freund Josi hat sich mit seinem genialen 2005er Bischofsberg, der selbst den mittlerweile legendären, von Jancis Robinson geadelten Jahrgangsvorgänger („a great buy” – 17/20 Punkte) um einen Wimpernschlag hinter sich lässt, selbst übertroffen. Diese fabelhafte trockene Spätlese vom Bischofsberg mit ihrer fein integrierten Säure und ihrer tänzerischen Verspieltheit verkörpert in idealtypischer Weise die Weine des unteren Rheingaus: In der Nase betört eine reintönige, rassige Rieslingfrucht mit komplexen Anklängen an Weinbergspfirsich, Zitrusaromen und nach längerer Öffnungszeit eine faszinierende feinherbe Cassisnote. Am Gaumen höchst trinkanimierend, enorm dicht, saftig und herrlich frisch. Auf der Zunge ein lebhaftes, bestens balanciertes Spiel zwischen betörender Frucht und vibrierender Säure; viel Biss, nachhaltig und enorm mineralisch. Ein herrlich saftiger Bilderbuch-Riesling, der beim Trinken das Wasser im Munde zusammen laufen lässt und immer wieder Lust verspüren lässt auf das nächste Glas. Erstklassiger Essensbegleiter und superleckerer Terrassenwein‚ in seiner sympathischen Preisklasse von (fast) unschlagbarer Qualität!

Dieser fabelhafte ‚Bischofsberg’ ist einer der größten Verkaufserfolge im Programm von Pinard de Picard der letzten Jahre, eine trockene Spätlese, die eindrucksvoll demonstriert, zu welchen Spitzenleistungen deutscher Riesling in der Lage ist: Unnachahmliche Mineralität, allerfeinste Finesse und blitzsaubere Frucht!

Zu genießen ab sofort, Höhepunkt wohl ab Ende 2006 bis mindestens 2008.

Kurz zusammengefasst:

Leitz, Rüdesheimer Bischofsberg Riesling Spätlese trocken mit Naturkork (12 Flaschen)

Rebsorten: Syrah, Grenache

Anschrift des Winzers:
Leitz
Weingut Josef Leitz
Theodor-Heuss-Straße 5
65385 Rüdesheim
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionRheingau
WeingutLeitz
Inhalt 9 l
WeinartRotwein
RebsortenSyrah, Grenache
Verschlussnicht spezifiziert
Bestell-Nr.DRG011405P
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Leitz
Weingut Josef Leitz
Theodor-Heuss-Straße 5
65385 Rüdesheim
Deutschland