Boscarelli, „Familiæ – Occhio di Pernice” DOC Vinsanto die Montepulciano 2011

Eine rare und delikate Kuriosität: Vin Santo di Montepulciano aus Sangiovese ist ein betörendes Elixier
„Familiæ – Occhio di Pernice” DOC Vinsanto die Montepulciano
35,00 €

Art.-Nr.: ITO110811H · Inhalt: 0,375l-Flasche 0,375 l · 93,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„Familiæ – Occhio di Pernice” DOC Vinsanto die Montepulciano 2011

„Familiæ – Occhio di Pernice” DOC Vinsanto die Montepulciano
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Boscarelli, „Familiæ – Occhio di Pernice” DOC Vinsanto die Montepulciano 2011

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

35,00 €

Art.-Nr.: ITO110811H · Inhalt: 0,375l-Flasche 0,375 l · 93,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Eine rare und delikate Kuriosität: Vin Santo di Montepulciano aus Sangiovese ist ein betörendes Elixier

und die besten Lagen ging. Die Zisterzienser-Mönche etwa legten in Burgund Fundamente der Weinkultur, wie wir sie heute in Europa kennen und schätzen. Wichtig war dem Klerus natürlich auch die Qualität der Weine, die während der Messe zum Einsatz kamen – darüber ließen sich ausladende Abhandlungen schreiben. Auch der Vin Santo di Montepulciano – der Heilige Wein – ist eng an die christliche Kultur und religiöse Rituale gekoppelt: Er wurde früher in der Zeit zwischen Advent und der Karwoche gekeltert und diente den Priestern auch häufig als Messwein. Für den Vin Santo, der zur Gattung „Passito“ gehört, werden reife Beeren vor dem Pressen über mehrere Wochen hinweg auf Strohmatten getrocknet und dabei teilweise rosiniert. Dabei werden die Inhaltsstoffe wie Süße, Frucht und Säure konzentriert. Normalerweise wird der Vin Santo auch bei Poderi Boscarelli aus weißen Rebsorten wie Trebbiano, Malvasia oder Greccheto erzeugt. Aber wie schon 2010 wurde auch 2011 der Vin Santo ausschließlich aus roten Trauben und hauptsächlich aus Sangiovese Prugnolo Gentile gekeltert – deshalb trägt er auch den Zusatz „Occhio di Pernice“, was so viel heißt wie „Auge des Rebhuhns“ und sich auf den roséfarbenen oder bernsteinfarbenen Ton des Weines bezieht. Die getrockneten Trauben wurden behutsam gepresst und in Holzfässchen von 20 bis 50 Litern Fassungsvermögen ausgebaut, die mit Wachs versiegelt wurden. Die caratelli, wie die kleinen Fässer heißen, werden bei Boscarelli zum ersten Mal nach vier bis fünf Jahren geöffnet. „Familiae – Occhio di Pernice“ läuft bernsteinfarben und mit leicht öliger Konsistenz ins Glas und imponiert mit Aromen von Walnuss und Karamell in der Nase, reifen Feigen, kandierten Aprikosen, Datteln, etwas Milchschokolade, Orangenschale, Tabak, Minze, auch mentholische Anklänge. Am Gaumen mit einer feinziselierten, aber selbstbewussten Säure, die zitrisch belegt ist und ein adrettes Spiel mit der cremigen Süße eingeht. Durch dieses Zusammenspiel wirkt der Vin Santo auch nie zu pappig oder zu plump, die Säure zieht erfrischend ihre Bahn in der kräftig geformtten Struktur. Großzügig und nobel im Mund mit hellem Karamell und Blütenhonig, aber auch zitrisch-frischem Kontrast, aus dem der Wein seine Spannung zieht bis in den langen Ausklang. Eines ist gewiss: Diese heilige Verführung kann keine Sünde sein. Das betörende Elixier ist etwas ganz Besonderes und wird nur in der kleinen Flasche angeboten.

Jetzt schon ein großes Vergnügen, aber sicher auch noch in 20 Jahren und länger ein erhabener Genuss.

Kurz zusammengefasst:

„Familiæ – Occhio di Pernice” DOC Vinsanto die Montepulciano

Eine rare und delikate Kuriosität: Vin Santo di Montepulciano aus Sangiovese ist ein betörendes Elixier

Der Süßwein Vin Santo di Montepulciano „Familiae – Occhio di Pernice“ von Boscarelli wird aus roten Reben und hauptsächlich Sangiovese Prugnolo Gentile erzeugt und ist eine rare Kuriosität. Die lebendige Säure geht ein adrettes Spiel ein mit der cremigen Süße, ein Kontrast, aus dem Spannung entsteht: Diese heilige Verführung kann keine Sünde sein.

Rebsorten: Sangiovese

Anschrift des Winzers:
Boscarelli
BOSCARELLI s.s.a. di Luca e Nicolò De Ferrari
Via di Montenero 28
53045 Cervognano di Montepulciano (Siena)
Italien

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandItalien
RegionToskana
WeingutBoscarelli
Inhalt 0,375l-Flasche 0,375 l
WeinartRotwein
RebsortenSangiovese
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.ITO110811H
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
Restzucker270,0 g/l
Gesamtsäure7,9 g/l
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Boscarelli
BOSCARELLI s.s.a. di Luca e Nicolò De Ferrari
Via di Montenero 28
53045 Cervognano di Montepulciano (Siena)
Italien