Negri, Giulia, Nebbiolo „Pian delle Mole” DOC Langhe, rosso 2020

Ganz puristisch Piemont: Das „Barolo Girl“ zeigt uns den Nebbiolo in Reinkultur
Nebbiolo „Pian delle Mole” DOC Langhe, rosso
18,50 €

Art.-Nr.: IPI090320 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 24,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Reservierbar

Voraussichtlich wieder lieferbar ab Ende November 2022! 📦

Nebbiolo „Pian delle Mole” DOC Langhe, rosso 2020

Nebbiolo „Pian delle Mole” DOC Langhe, rosso
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Negri, Giulia, Nebbiolo „Pian delle Mole” DOC Langhe, rosso 2020

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Reservierbar

Voraussichtlich wieder lieferbar ab Ende November 2022! 📦

18,50 €

Art.-Nr.: IPI090320 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 24,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Ganz puristisch Piemont: Das „Barolo Girl“ zeigt uns den Nebbiolo in Reinkultur

„Blut & Barolo“ lautet, so plakativ wie martialisch, der Titel eines erfolgreichen piemontesischen Hundekrimis aus der Feder des Ex-Vinum-Chefredakteurs) Carsten Sebastian Henn. Ist die Geschichte des Nebbiolo, der anspruchsvollen Rebsorte des Barolo und Barbaresco, glücklicherweise zwar nicht unbedingt blutig verlaufen, so hat sie in den letzten Jahrzehnten doch fraglos einige folgenschwere Wandlungen vollzogen – von der völligen Bedeutungslosigkeit noch vor einem halben Jahrhundert über einen lange währenden Wettstreit zwischen Traditionalisten und Avantgardisten bis hin zu einem Ausnahme-Talent wie Giulia Negri. Mit diesem Einstiegsnebbiolo aus der Langhe gelingt es der mutigen, sich jeglicher „Schubladisierung“ entziehenden Weinmacherin, die klassische Rebsorte der Region so klar und unverfälscht auf die Flasche zu bringen wie überhaupt nur möglich. Ein Nebbiolo für Puristen also, der nach seiner spontanen Gärung im Edelstahl mit einer Maischestandzeit von etwa 20 Tagen für etwa 18 Monate in Stahltanks und 500-Liter-tonneaux reifen durfte. Im Glas ein klares, hell leuchtendes Rubinrot. Die Nase zunächst verhalten, dann Sauerkirschen, rote Johannisbeeren, Waldhimbeeren und der feuchte Waldboden, auf dem sie gewachsen sind. Im Hintergrund ein Hauch von Nelken und Geranien. Geschmeidig am Gaumen, wo die erwähnten Aromen auf das Angenehmste wiederkehren. Doch Giulias Meisterschaft besteht darin, dass auch dieser „einfache“ Gutswein eine Geschmacksfülle auszudrücken vermag, die den relativ hohen Säuregehalt und die typischerweise vorhandenen kräftigen Gerbstoffe spielend ausgleicht. Eine erfreuliche Ausnahme im Vergleich zu vielen mittelkräftigen Weinen der Rebsorte Nebbiolo, bei denen die Frucht mit dem herben Tannin und der sauren Schärfe der Rebsorte zu kämpfen hat (und dabei meist verliert). Ein eleganter Wein mit Spannkraft, Frische und Saftigkeit, den Säure-Fetischisten auch als Solisten lieben werden!

Ab sofort uns bis 2030+.

Kurz zusammengefasst:

Nebbiolo „Pian delle Mole” DOC Langhe, rosso

Ganz puristisch Piemont: Das „Barolo Girl“ zeigt uns den Nebbiolo in Reinkultur

Sauerkirschen, rote Johannisbeeren, Waldhimbeeren: Der „einfache“, hell rubinrot leuchtende Basis-Nebbiolo unterhalb von Giulia Negris drei berühmten Baroli vermag eine überwiegend beerenfruchtige Geschmacksfülle auszudrücken, die den relativ hohen Säuregehalt und die typischerweise vorhandenen kräftigen Gerbstoffe spielend ausgleicht.

Rebsorten: Nebbiolo

Anschrift des Winzers:
Negri, Giulia
Serradenari Società Agricola
Via Bricco del Dente 19
12064 La Morra (CN)
Italien

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandItalien
RegionPiemont
WeingutNegri, Giulia
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenNebbiolo
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.IPI090320
Alkoholgehalt14,0 Vol.%
Restzucker1,3 g/l
Gesamtsäure5,5 g/l
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Negri, Giulia
Serradenari Società Agricola
Via Bricco del Dente 19
12064 La Morra (CN)
Italien