Holger Koch, Spätburgunder Alte Reben, Baden

DER Hammer!
Holger Koch, Spätburgunder Alte Reben, Baden
8,90 € statt 9.95 €

Art.-Nr.: DBA010813 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 11,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Holger Koch, Spätburgunder Alte Reben, Baden 2013

Holger Koch, Spätburgunder Alte Reben, Baden
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Holger Koch, Spätburgunder Alte Reben, Baden 2013

12,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Die letzten Flaschen! Bei uns zum Schnäppchenpreis! (Angebot gültig solange Vorrat reicht!)

8,90 € statt 9.95 €

Art.-Nr.: DBA010813 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 11,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

DER Hammer!

Wo sind wir hier eigentlich? In Deutschland oder in einer Dorflage in Chambolle-Musigny?!

Welche singuläre Frische, welch seidene Transparenz und welch unübertreffliche Feinheit finden sich schon in Holgers Einstiegsdroge in seine magische Welt des Pinot Noir. Welch sensationelle Qualität funkelt hier im Glas und bietet ungemein viel Pinot fürs Geld. Ein betörender Spätburgunder, der die klare Handschrift des Meisters zeigt und der so lecker und beschwingt schmeckt wie Burgunder aus großen Dorflagen (die aber locker das Doppelte bis Dreifache kosten!) sein sollten, aber nur ganz selten sind! Ein toller Rebsortencharakter, eine präzise Pinot-Noir-Frucht und wegen seiner fabelhaft feinen, cremigen Tannine (eine absolute Rarität zu diesem sympathischen Preis!) sowie seinem feinduftigen Nachhall bereits in seiner Jugend ein ungemein süffiger und leckerer Wein, den Holger Koch hier abgefüllt hat. Werte Kunden: Niemals habe ich im Burgund einen so gelungenen, harmonischen, balancierten, feinfruchtigen Pinot Noir in dieser genussfreundlichen Preisklasse gefunden! Holger und dem grandiosen Jahrgang 2013 sei Dank!

In der Nase ein verführerischer Strauß von roten Beerenaromen (Das genau ist Stil Chambolle-Musigny), insbesondere betörende Anklänge an rote Johannisbeere und eine feine, attraktive Kirschfruchtigkeit, die eine klare, unverfälschte Burgundertypizität erkennen lässt. Dazu noble Noten von Veilchen, Rosen, Himbeeren, aber auch animierenden Gewürzen wie Sternanis und Muskatnuss. Am Gaumen mineralisch, saftig, geschmeidig, ungemein präzise! Zudem fasziniert mich die völlige Abwesenheit marmeladiger Noten und eine wunderbare Feinheit und Eleganz. Fabelhaftes Preis-Genuss-Verhältnis – Große Qualität kann bisweilen so unfassbar preis„wert” sein!

Zu genießen in etwa 6 Wochen nach einer kleiner Verschlussphase infolge der gerade erst erfolgten Abfüllung, Höhepunkt Herbst 2015 bis 2018, mindestens.

Kurz zusammengefasst:

Holger Koch, Spätburgunder Alte Reben, Baden

DER Hammer!

In der Nase ein verführerischer Strauß von roten Beerenaromen (Das genau ist Stil Chambolle-Musigny), insbesondere betörende Anklänge an rote Johannisbeere und eine feine, attraktive Kirschfruchtigkeit, die eine klare, unverfälschte Burgundertypizität erkennen lässt. Dazu noble Noten von Veilchen, Rosen, Himbeeren, aber auch animierenden Gewürzen wie Sternanis und Muskatnuss. Am Gaumen mineralisch, saftig, geschmeidig, ungemein präzise! Zudem fasziniert mich die völlige Abwesenheit marmeladiger Noten und eine wunderbare Feinheit und Eleganz. Fabelhaftes Preis-Genuss-Verhältnis – Große Qualität kann bisweilen so unfassbar preis„wert” sein!

Rebsorten: Pinot Noir

Anschrift des Winzers:
Holger Koch
Weingut Holger Koch
Mannwerk 3
79235 Vogtsburg-Bickensohl
Deutschland

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandDeutschland
RegionBaden
WeingutHolger Koch
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenPinot Noir
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.DBA010813
Alkoholgehalt12,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Holger Koch
Weingut Holger Koch
Mannwerk 3
79235 Vogtsburg-Bickensohl
Deutschland