Duroché, Gevrey-Chambertin 1er Cru „Lavaut St Jacques”, rouge 2017

Perfekte Proportionen
Gevrey-Chambertin 1er Cru „Lavaut St Jacques”, rouge
129,00 €

Art.-Nr.: FBU250417 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 172,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

Gevrey-Chambertin 1er Cru „Lavaut St Jacques”, rouge 2017

Gevrey-Chambertin 1er Cru „Lavaut St Jacques”, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Duroché, Gevrey-Chambertin 1er Cru „Lavaut St Jacques”, rouge 2017

13,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

129,00 €

Art.-Nr.: FBU250417 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 172,00 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Perfekte Proportionen

Im März 2018 verkosteten wir den fantastischen 2016er Lavaut-St-Jacques mit Pierre Duroché. Dieser Wein löste eine Begehrlichkeit aus, einen Ausdruck höchster Anerkennung, dass wir uns mit größter Freude, und diesen Wein aus der Erinnerung noch auf der Zunge schmeckend, im Herbst erneut nach Gevrey-Chambertin begaben, um den Jahrgang 2017 zu verkosten. Und wieder war dieser 1er Cru DIE Überraschung in der Fassprobe. Pierre Duroché vinifiziert unserer Meinung nach den besten Lavaut-St-Jacques! Kenner dürfen jetzt schnell überlegen, welch legendäre Weingüter noch aus dieser Lage Wein füllen, und ja, wir haben niemanden vergessen, für uns ist Pierre der Meister der Lage!

Dieser duftet kraftvoll nach Schwarzkirschen, Minze und Erdbeeren und einem Hauch Johannisbeeren. Bereits das Bouquet wirkt dicht gebündelt, doch am Gaumen packt der Gevrey-Chambertin dann mit fleischiger Struktur, prägnantem Tannin und kühler, ja fast ätherischer Frucht zu. Sauerkirsche, Minze, schwarzer Pfeffer und der pure Kalk. Das trifft es wohl am besten. Die Frucht ist knackig, die Säure bestens integriert, der Wein strahlt Charme aus und wirkt durchtrainiert wie ein Athlet. Die ältesten Reben stammen hier aus 1932, die jüngsten aus 1980. Diese Lage, die zu den spätgelesensten der Gemeinde zählt, da die Trauben hier nur langsam ausreifen, befindet sich bereits Richtung Ortsausfahrt. Sie grenzt an den ebenfalls legendären 1er Cru Clos St. Jacques an und beide gelten unter Kennern als Lagen, die mühelos und selbstbewusst Grand Cru-Status für sich auf dem Etikett deklarieren könnten.

Zu genießen nach zwei Stunden in der Karaffe, Höhepunkt aber eher ab 2025 bis mindestens 2035. Behandeln Sie den Wein wie einen Grand Cru!

Kurz zusammengefasst:

Gevrey-Chambertin 1er Cru „Lavaut St Jacques”, rouge

Perfekte Proportionen

Pierre Duroché vinifiziert unserer Meinung nach den besten Lavaut-St-Jacques! Kenner dürfen jetzt schnell überlegen, welch legendäre Weingüter noch aus dieser Lage Wein füllen, und ja, wir haben niemanden vergessen, für uns ist Pierre der Meister der Lage! Behandeln Sie den Wein wie einen Grand Cru!

Rebsorten: Pinot Noir

Anschrift des Winzers:
Duroché
E.A.R.L. Duroché
Place du monument 7
21220 Gevrey-Chambertin
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionBurgund
WeingutDuroché
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenPinot Noir
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FBU250417
Alkoholgehalt13,0 Vol.%
Restzucker0,2 g/l
Gesamtsäure3,4 g/l
Schwefelige Säurefrei: 0 mg/l
gesamt: 39 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Duroché
E.A.R.L. Duroché
Place du monument 7
21220 Gevrey-Chambertin
Frankreich