Florane, „Echevin Guillaume de Rouville“ Côtes-du-Rhône Villages Saint-Maurice, rouge 2021

Überwältigend: Mehr kann man in dieser Preisklasse nicht erhoffen!
10 % Rabatt
BioWein Logo

FR-BIO-01

VeganWein Logo
„Echevin Guillaume de Rouville“ Côtes-du-Rhône Villages Saint-Maurice, rouge
14,32 € statt 15.95 €

Art.-Nr.: FRS120821 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 19,09 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

„Echevin Guillaume de Rouville“ Côtes-du-Rhône Villages Saint-Maurice, rouge 2021

10 % Rabatt
BioWein Logo

FR-BIO-01

VeganWein Logo
„Echevin Guillaume de Rouville“ Côtes-du-Rhône Villages Saint-Maurice, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Florane, „Echevin Guillaume de Rouville“ Côtes-du-Rhône Villages Saint-Maurice, rouge 2021

14,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

14,32 € statt 15.95 €

Art.-Nr.: FRS120821 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 19,09 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Überwältigend: Mehr kann man in dieser Preisklasse nicht erhoffen!

Guillaume de Rouville, ein Vorfahre der Winzerfamilie Fabre, war ein edel gesonnener und wohlangesehener Magistrat der Stadt Lyon im Jahre 1589, auf den die Familie so stolz ist, dass sie diesen prächtigen Wein nach ihm benannt hat. Von kalkreichen, nach Norden geneigten Hängen kommen die Trauben eben dieses „Echevin Guillaume de Rouville“, die keinesfalls entrappt, dann in konischen Eichenwannen fermentieren dürfen. Diese Wannen sind speziell für genau die Menge an Rebmaterial gebaut, die für diese Cuvée aus Syrah und Grenache vorgesehen ist. Die eine Hälfte Weines darf in sogenannten demi-muids (150-Liter-Eichenfässer), die andere in Fudern reifen.

Ein pigmentreicher, tief purpurroter Wein verheißt schon dem Auge allergrößte Freude. Was uns dann aus dem Glas entgegenkommt konnte man in dieser Preisklasse einfach nicht erhoffen. Die Frucht- und Gewürzwelten überwältigen zuerst, um sich dann ganz nobel auszubreiten, niemals gewinnen einzelne Aromen (Brombeere, Pflaume, Heidelbeere, frische Kirsche, schwarzer Kaffee, Kakao, Vanille, Tabak, schwarzer Pfeffer, Rauch) die Oberhand, bis sich der Rote akklimatisiert hat (und das kann dauern, denn er braucht ein gutes Quantumg Luft). Dann entsteigt der ganzen Pracht eine glasklare rote Kirsche, die so ungeheure Lust bereitet und auf eher dunklem Aromageschehen besonders funkelt. Ein fantastisch eingebundenes Tannin und eine feine Säure schieben auf denkbar angenehmste Weise eine attraktive Süße nach vorne. Diese Süße ist zwar deutliches Merkmal, aber niemals aufdringlich oder gar klebrig. Sie bildet mit den Aromen zusammen ein völlig natürliches Geschehen, selbstverständlich und konsequent. Wenn sich dann noch weitere Aromen im Mundraum entfalten (Olive, Preiselbeere, Lorbeer und Piment) und sich liebevoll an die allgegenwärtige Kirsche anlehnen, dann ist das Glück vollkommen.

Ab sofort bis mindestens 2028+.

Kurz zusammengefasst:

„Echevin Guillaume de Rouville“ Côtes-du-Rhône Villages Saint-Maurice, rouge

Überwältigend: Mehr kann man in dieser Preisklasse nicht erhoffen!

Attraktive Süße bildet mit Aromen (Brombeere, Pflaume, Heidelbeere, frische Kirsche, schwarzer Kaffee, Kakao, schwarzer Pfeffer, Rauch) zusammen ein völlig natürliches Geschehen, selbstverständlich und konsequent. Pigmentreich und mit überwältigenden Frucht- und Gewürzwelten: Mehr kann man in dieser Preisklasse nicht erhoffen.

Rebsorten: Syrah, Grenache

Anschrift des Winzers:
Florane
Domaine La Florane Visan


Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdliche Rhône
WeingutFlorane
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenSyrah, Grenache
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FRS120821
Bio-KontrollstelleFR-BIO-01
Alkoholgehalt14,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Florane
Domaine La Florane Visan


Frankreich