Saint Cosme, Gigondas, rouge (Magnum) 2020

Großer Entwurf, der zwischen Kraft, Volumen, Spannung und Finesse oszilliert. 91–93 Punkte – JEB DUNNUCK
BioWein Logo
Gigondas, rouge (Magnum)
74,00 €

Art.-Nr.: FRS070520M · Inhalt: Magnum 1,5 l · 49,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

15,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

Gigondas, rouge (Magnum) 2020
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Normalflasche

36,50 €

Art.-Nr.: FRS070520 · Inhalt: 0,75 l (48,67 Euro/l) Lieferbar
inkl. % MwSt. · zzgl. Versandkosten


BioWein Logo
Gigondas, rouge (Magnum)
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Saint Cosme, Gigondas, rouge (Magnum) 2020

15,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

74,00 €

Art.-Nr.: FRS070520M · Inhalt: Magnum 1,5 l · 49,33 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Normalflasche

36,50 €

Art.-Nr.: FRS070520 · Inhalt: 0,75 l (48,67 Euro/l) Lieferbar
inkl. % MwSt. · zzgl. Versandkosten

Großer Entwurf, der zwischen Kraft, Volumen, Spannung und Finesse oszilliert. 91–93 Punkte – JEB DUNNUCK

Es ist das wohl größte Kompliment, das der bescheidene und geerdete Winzer-Star Louis Barruol seinem Gigondas machen kann, wenn er sagt, dass der aus dem Jahrgang 2020 ihn an „die Weine seiner Kindheit erinnert, so wie sie mein Vater erzeugt hat“. Am Anfang seiner Entwicklung wirkte dieser Gigondas sehr frisch und schon zugänglich – und es schien ihm ein wenig an Dichte zu fehlen. Aber immer wenn Louis Barruol den Wein auf dem weiteren Weg seiner Evolution verkostete, ergab sich für ihn ein stimmiges Bild, das weit in die Zukunft führte: „Man sollte sich nicht täuschen lassen“, sagt der Winzer. „Dieser Typ kann sich weitaus besser entwickeln als Weine, die schon in ihrer Jugend viel Konzentration zeigen.“ 2020 erinnere ihn auch an den ähnlichen Jahrgang 2011, der sich bestens entwickelt habe. 70% Grenache, 15% Mourvedre, 14% Syrah und 1% Cinsault hat Louis Barruol für seinen Gigondas zusammengeführt. Die Trauben stammen von sehr alten Reben, die in der südlichen Rhône am Fuß der Berge von Gigondas auf Kalkmergel und Sand wachsen und die sich schon seit mehreren Generationen im Familienbesitz befinden. Die ganzen Trauben wurden inklusive Rappen spontan vergoren und über zwölf Monate in neuen Barriques (20% des Weins), ein- bis vierjährige Barriques (50%) und im Zement (30%) ausgebaut. Öffnet sich mit einem intensiven und würzigen Duft mit reifer Frucht, Himbeere, Brombeere, Schwarzkirsche, Lakritz, Röstaromen, Espresso, Lakritz, Veilchen, Tinte und schwarzem Pfeffer, auch Granatapfel. Macht weit auf am Gaumen mit viel Substanz, Volumen, Dichte und viel Extrakt. Wieder reife und auch fleischige Frucht, schwarze Kirsche, Cassis, Brom- und Blaubeere, etwas Süßholz, die Mourvèdre steuert eine schöne Würze bei, auch dezente Holzwürze. Das ist ein großer Entwurf mit Tiefe und weitem Horizont, aber auch von Spannung getragen: Oszilliert zwischen südlich geprägter Substanz und energetischer Frische und Mineralität, zwischen Kraft und Finesse. Lässt für einen Moment an die Bourgogne abschweifen, wurzelt aber fest und tief an der Rhône. Wirkt nie zu füllig oder gar fett, die feinsalzige Mineralik akzentuiert die Wärme des Südens. Ein großer Gigondas, der alle Register zieht und die die lokalen Gegebenheiten superb übersetzt: Wie eine flüssige Landkarte en miniature mit exakten Geodaten. Louis Barruol lag richtig mit seiner Einschätzung: Das ist ein Wein mit großer Perspektive und Potenzial für Jahrzehnte. Auch sein Vater hätte ganz sicher Freude daran gehabt.

Mit sicherem Potenzial bis 2040+. Im großen Glas und mit viel Luftkontakt schon mit Vergnügen anzutrinken.

Kurz zusammengefasst:

Gigondas, rouge (Magnum)

Großer Entwurf, der zwischen Kraft, Volumen, Spannung und Finesse oszilliert. 91–93 Punkte – JEB DUNNUCK

Den Gigondas 2020 von Louis Barruol muss man unter die großen Weine des Weinguts Château de Saint Cosme und der südlichen Rhône einordnen. Die Cuvée aus Grenache, Mourvèdre, Syrah und einem kleinen Anteil Cinsault führt Kraft, Substanz, Mineralität und Finesse zusammen. Ein großer Entwurf mit weitem Horizont und Potenzial für Jahrzehnte.

Rebsorten: Grenache, Mourvèdre, Syrah, Cinsaut

Anschrift des Winzers:
Saint Cosme
Domaine de Saint Cosme SARL Louis et Cherry Barruol

84190 Gigondas
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionSüdliche Rhône
WeingutSaint Cosme
Inhalt Magnum 1,5 l
WeinartRotwein
RebsortenGrenache, Mourvèdre, Syrah, Cinsaut
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FRS070520M
Bio-KontrollstelleFR-BIO-01
Alkoholgehalt15,0 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Saint Cosme
Domaine de Saint Cosme SARL Louis et Cherry Barruol

84190 Gigondas
Frankreich