Hansruedi Adank, Fläscher Pinot Noir Alte Reben, rot 2018

13,7 Vol.% | Allergene: Sulfite |

Hier wird klar: Alte Reben = Feinheit

Hansruedi Adank, Fläscher Pinot Noir Alte Reben, rot 2018
Es ist uns eine große Freude, dass wir zusammen mit dem Weingut Hansruedi Adank arbeiten dürfen. Denn es ist nicht nur extrem schwierig, außerhalb der Schweizer Landesgrenzen Graubündner Weine zu finden. Darüber hinaus sind die Spezialitäten unseres gerade mal 6 Hektar umfassenden Weinguts heiß begehrt. Nur rund ein Drittel der 36.000 Flaschen verlässt die Schweiz. Seit der Auszeichnung zum „Rookie des Jahres 2020“ verteilt Patrick Adank seine Weine noch ausgewählter. Sein Fläscher Pinot Noir von den Alten Reben ist eine Selektion der besten Rebberge, welche in einem Alter zwischen 25 und 50 Jahren liegen. Überwiegend Schweizer Rebmaterial. Patrick, der Stationen im Burgund hatte und für den Ausbau der Weine im Keller verantwortlich zeichnet, wohingegen sich sein Vater Hansruedi vor allem um den Außenbetrieb kümmert, achtet enorm auf die Feinheit des Holzes. Hier muss man wissen, dass Graubünden, anders als das Burgund, keine Lagenklassifikation besitzt. Der bisherige Weg der meisten Winzer vor Ort war also eine Qualitätspyramide, die oft mit einem Ortswein begann und der Spitzenwein eine im Barrique ausgebaute Version darstellte. Für die Adanks dreht sich allerdings alles um die Feinheit des Terroirs. Daher wurde dieser Wein auch lediglich im kleinen Pièce ausgebaut, welches aus zweiter Belegung stammt. Besonderheit ist hier der Fläscher Berg, an denen die Lagen gelegen sind. Die wärmeabstrahlende Felswand sorgt für Reife, bietet aber zeitgleich eine gute Feuchtigkeitsspeicherung bei gleichzeitig guter Durchlässigkeit. Ideale Bedingungen für Pinot Noir. Der Jahrgang 2018 zeigt sich kraftvoll im Glas. Der Wein nimmt gegenüber dem Gutswein an Konturen zu, gewinnt an Feinheit. Zuerst deutet er eine saftige Pflaumenfrucht an, gefolgt von satter dunkler Kirsche. Doch mit zunehmender Belüftung gewinnt er an kräuterigen Düften, rote Johannisbeeren strahlen hindurch. Am Gaumen zeigt sich der Wein dicht, aber von einer feinen Frische geprägt. Die Tannine sind nochmals feiner, die Intensität stärker ausgeprägt. Vor allem bringen die alten Reben jedoch einen Burgunder hervor, der nochmals an Feinheit und Eleganz sowie Tiefe gewinnt. Das ist ein wunderbarer Wein, der auf dem Level eines sehr guten Village-Weins aus Burgund einzustufen ist.

Besitzt unserer Einschätzung nach ein Reifepotenzial von mindestens 10-12 Jahren.
Land: Schweiz
Region: Graubünden
Weingut: Weingut Familie Hansruedi Adank - Fläsch
   
Inhalt: Normalflasche 0,75 l
Weinart: Rotwein
Rebsorten: Pinot Noir
   
Verschluss: Korken (natur)
Bestell-Nr.: CGR010218
Alkohol: 13,7 % vol.
   
   
Allergene: Sulfite
  
Anschrift des Winzers: Weingut Familie Hansruedi Adank
St. luzi 3
7306 Fläsch
Schweiz

Zum PDF-Datenblatt

Weiterempfehlen:
39,50 €
(entspricht 52,67 €/l | Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Lieferstatus: Artikel ist verfügbar.

Pinard de Picard GmbH & Co. KG
Erlesene Weine, Spirituosen & Feinkost
Alfred Nobel Allee 28
66793 Saarwellingen / Campus Nobel
Deutschland

☏ 06838/97950-0
Fax: 06838/97950-30
info@pinard.de


Öffnungszeiten & Verkostungsmöglichkeiten

Anfahrt
Ihre Vorteile bei uns Zu unserer Firmenphilosophie
Zahlungsarten
Versand
Unsere Angebote Service & Unternehmen