Deux Clés, „Jeux de Clés“ Grenache IGP Vallée du Paradis, rouge 2021

Grenache Noir als ein gefeierter Solist singt uns vom Garten Eden. 94 Punkte – TIM ATKIN
18 % Rabatt
VeganWein Logo
„Jeux de Clés“ Grenache IGP Vallée du Paradis, rouge
15,50 € statt 18.95 €

Art.-Nr.: FLA290721 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 20,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

„Jeux de Clés“ Grenache IGP Vallée du Paradis, rouge 2021

18 % Rabatt
VeganWein Logo
„Jeux de Clés“ Grenache IGP Vallée du Paradis, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Deux Clés, „Jeux de Clés“ Grenache IGP Vallée du Paradis, rouge 2021

14,5 Vol.% / Allergene: Sulfite / ausverkauft

15,50 € statt 18.95 €

Art.-Nr.: FLA290721 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 20,67 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Grenache Noir als ein gefeierter Solist singt uns vom Garten Eden. 94 Punkte – TIM ATKIN

Selbst in der nördlichsten Sonne will dieser wunderbare „Jeux de Clés“, ein sortenreiner Grenache aus der IGP Vallée du Paradis, leuchten. Sein dichtes Pigment beginnt schon bei geringster Bewegung kirschrot und purpurn zu funkeln, der lange Maischekontakt hat sich auf herrliche Weise manifestiert.

Florian und Gaelle Richter zogen nach langen Jahren der Erfahrungssuche im Burgund und in aller Welt in das Garrigue-umzogene Fontjoncouse inmitten der Corbières-Region um ihre Vorstellungen von Terroirtreue und schonender Weinbereitung denn auch in Wein umsetzen zu können. Hier inszeniert sich auf diese feinsinnige Art bereiteter Grenache Noir – das Traubenmaterial stammt von einem auf 330 Metern Höhe gelegenem Plateau – als zu feiernder Solist.

Aromen aus einem äußerst gewaltigen Spektrum drängeln sich eifrig im Nasenraum. Wer wird Erster sein? Der Spezereienkönig Pfeffer macht das Rennen. Schwarzer Pfeffer soll er aber nicht lange bleiben, denn grüne Töne treten hervor: Lorbeer, Heu, Rosmarin und Frühlingsblüten der Garrigue. Wenn dann auch noch Früchte hinzukommen wird das Glück vollkommen. Schwarze Johannisbeere bleibt verhalten im Hintergrund, während Himbeere und Sauerkirsche ein Bouquet krönen.

Der neunmonatige Ausbau in 228-Liter-Barriques in Erst- bis Fünftbelegung hat eine so herrliche Wirkung gezeigt: Direktheit und Frische bei gleichzeitigem Erhalt alles Feinen, aller Nuancen. Charmante Süße umspielt die Zunge bis Salz und Säure sie ablösen. Das Tannin gleicht in seiner liebevollen Kraft der Umarmung eines besten Freundes und die zarte Bittere (des Alkohols?) kontrastiert die Süße vortrefflich. Auf diesem Orgelpunkt von Tannin singt ein Aromen-Knabenchor von gegenwärtigen und zukünftigen Paradiesen, eine Hymne dieser Vallée du Paradis!

Ab sofort bis mindestens 2026+.

Kurz zusammengefasst:

„Jeux de Clés“ Grenache IGP Vallée du Paradis, rouge

Grenache Noir als ein gefeierter Solist singt uns vom Garten Eden. 94 Punkte – TIM ATKIN

Dieser wunderbare Grenache „Jeux de Clés“ von 2021 der Domaine de Deux Clés leuchtet kirsch-und rubinrot. Über liebvollem Tannin singt ein Aromen-Knabenchor (Pfeffer, Lorbeer, Garrigueblüten, Rosmarin, schwarze Johannisbeere, Himbeere und Sauerkirsche) eine Hymne von gegenwärtigen und zukünftigen Paradiesen.

Rebsorten: Grenache

Anschrift des Winzers:
Deux Clés
Domaine des Deux Clés
Avenue de Saint Victor 1
11360 Fontjoncouse
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionLanguedoc
WeingutDeux Clés
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenGrenache
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FLA290721
Alkoholgehalt14,5 Vol.%
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Deux Clés
Domaine des Deux Clés
Avenue de Saint Victor 1
11360 Fontjoncouse
Frankreich