Deux Clés, „Jeux de Clés” Grenache Vin de France, rouge 2020

Ein tiefer, dunkler, würziger und sinnlicher Grenache. Ein Fest für die Sinne!
VeganWein Logo
„Jeux de Clés” Grenache Vin de France, rouge
17,90 €

Art.-Nr.: FLA290720 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 23,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

15,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

„Jeux de Clés” Grenache Vin de France, rouge 2020

VeganWein Logo
„Jeux de Clés” Grenache Vin de France, rouge
Das Produkt befindet sich jetzt
in Ihrem Warenkorb.

Deux Clés, „Jeux de Clés” Grenache Vin de France, rouge 2020

15,0 Vol.% / Allergene: Sulfite / Lieferbar

17,90 €

Art.-Nr.: FLA290720 · Inhalt: Normalflasche 0,75 l · 23,87 Euro/l
inkl. 19% MwSt. · zzgl. Versandkosten

Ein tiefer, dunkler, würziger und sinnlicher Grenache. Ein Fest für die Sinne!

Wenn es um den „Jeux de Clés“ geht, dann verhält es sich mit dem 2020er-Jahrgang so wie mit den Vorgängerjahrgängen. Wenn wir den Korken aufziehen und einschenken, sind wir immer kurz erstaunt. Und dann erinnern wir uns, dass wir es im letzten Jahr auch schon waren. Wir haben hier einen reinsortigen Grenache im Glas, der so ganz anders ausschaut als viele hellere Grenache von der Rhône und erst recht aus den Anbaugebieten rund um Madrid. Die Grenache-Trauben stammen von den tonig kalkigen und mit vielen Mineralien und Spurenelementen gesegneten Böden rund um Fontjoncouse, wo das Winzerehepaar Gaëlle und Florian Richter sein Zuhause gefunden hat. Es ist ein Wein von alten Reben, den die beiden reinsortig ausbauen, ihn dann allerdings, den Richtlinien der AOC Corbières entsprechend, nur als „Vin de France“ deklarieren dürfen. Denn ein klassischer „Corbières“ ist immer eine Cuvée mehrerer (halbwegs) autochthoner Sorten. Für den „Jeux de Clés“ wurde Grenache Noir spontan vergoren und dann in gebrauchten 228-Liter-Barriques ausgebaut.

Auch wenn dieser Wein optisch einem Syrah gleicht, wird spätestens, wenn man die Nase ans Glas hält, die Rebsorte klar. Hier dominieren reife Himbeeren und Walderdbeeren sowie etwas Vanille und einiges an Süßholz. Hinzu kommen erdige Noten und dunkel wirkendes Gestein, einige Holunderbeeren und die Erdigkeit von Roter Bete, etwas trockenes Holz und trockener Waldboden. Am Gaumen wirkt der „Jeux de Clés“ balanciert und stimmig, frisch und saftig, vor allem aber überaus sinnlich in der pudrigen Textur des Tannins und der cremigen Frucht. Die Frucht zeigt sich so dunkel wie im Duft und wird wiederum von Süßholz, ein wenig Muskatnuss, Garrigue und Stein begleitet, wobei sich die herben Komponenten nahtlos zur süßen Frucht fügen. Im Finale packt der Wein nochmals zu, zeigt sich kraftvoll, saftig und mit viel Trinkfluss. Die Power, die er hat, hüllt in Samt und Seide. Das ist einfach großartig!

Der Wein ist jetzt mit Genuss zu trinken und zeigt noch deutlich Primärfrucht. Seinen Höhepunkt dürfte er 2025 erreichen und dann noch weitere fünf Jahre Genuss bereiten.

Kurz zusammengefasst:

„Jeux de Clés” Grenache Vin de France, rouge

Ein tiefer, dunkler, würziger und sinnlicher Grenache. Ein Fest für die Sinne!

Sollten Sie erstaunt über die Farbe des reinsortigen Grenaches „Jeux de Clés“ sein, dann geht es Ihnen wie uns. Dieser Wein ist enorm farbintensiv, kraftvoll und gleichzeitig sinnlich – einfach ein Erlebnis! Denn die tiefe Frucht und die feine Würze verbinden sich mit kühlem Stein und einer bemerkenswerten Mineralität.

Rebsorten: Grenache

Anschrift des Winzers:
Deux Clés
Domaine des Deux Clés
Avenue de Saint Victor 1
11360 Fontjoncouse
Frankreich

Expertise DOWNLOAD Datenblatt
LandFrankreich
RegionLanguedoc
WeingutDeux Clés
Inhalt Normalflasche 0,75 l
WeinartRotwein
RebsortenGrenache
VerschlussKorken (natur)
Bestell-Nr.FLA290720
Alkoholgehalt15,0 Vol.%
Restzucker1,0 g/l
Gesamtsäure5,6 g/l
Schwefelige Säurefrei: 7 mg/l
gesamt: 16 mg/l
Analysedatum
AllergeneSulfite


Anschrift des Winzers:
Deux Clés
Domaine des Deux Clés
Avenue de Saint Victor 1
11360 Fontjoncouse
Frankreich